Predictive Maintenance

Intelligente Systeme für die Instandhaltung

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Unkomplizierte Datensuche wie bei der Internetrecherche

Informationen im Unternehmen sollten jedoch genauso unkompliziert und rasch zur Verfügung stehen wie bei der Recherche im Internet. Insight Engines bieten genau diesen Komfort: Sie erstellen einen intelligenten Suchindex und setzen die vorhandenen Daten zueinander in Beziehung (kontextbezogene Verknüpfung). Dadurch können benötigte Informationen abgerufen werden, ohne dass die Anwendungen, in denen diese gespeichert sind, geöffnet werden müssen. Das Ergebnis wird visuell aufbereitet und Verknüpfungen werden aufgezeigt. Das führt zu einer schnelleren Abwicklung des Suchprozesses. Dank der Vorschaufunktion kann man die Treffer rasch sichten und mit wichtigen Daten direkt weiterarbeiten.

Die Informationen können dabei sowohl in strukturierter Form, etwa in Datenbanken, als auch in unstrukturierter Form, zum Beispiel als E-Mail, vorliegen. Insight Engines ermöglichen eine umfangreiche Verknüpfung von Daten innerhalb des Unternehmens sowie von Daten aus der Cloud, aus Portalen, Datenbanken, dem Intranet und auch dem Internet.

Bildergalerie

Suchanfrage als Dialog in natürlicher Sprache

Auch wenn es sich bei Insight Engines um auf Suchtechnologien basierende Systeme handelt, entfernen sie sich immer weiter vom klassischen Schema Suchfeld/Ergebnis und wandeln sich zu einer Kommunikation, die wie ein Dialog gestaltet ist und dementsprechend Interaktionsmöglichkeiten bietet.

Mithilfe der Technologien NLP (Natural Language Processing) und NLQA (Natural Language Question Answering) ist es möglich, Suchanfragen intuitiv und in natürlicher Sprache abzugeben. Konkret sorgt NLP dafür, dass die menschliche Sprache korrekt erfasst und interpretiert wird. Es ermöglicht das Übersetzen, Nachempfinden und Zusammenfassen des in natürlicher Sprache formulierten Texts. NLQA ermittelt im Gegensatz dazu das konkrete Anliegen des Anwenders, indem die Technologie jegliche Abfragen linguistisch interpretiert. So ist sie imstande, auf die Fragen „wie, wo, wer, warum oder wann“ adäquat zu reagieren.

Suchergebnisse mit kontextspezifischen Informationen

Suchen können also in natürlicher Sprache eingegeben, direkt weiterverarbeitet und die Resultate dadurch spezifisch auf die Anfrage des Nutzers abgestimmt und angezeigt werden. Mithilfe von semantischen Analysen werden die Ergebnisse zudem mit kontextspezifischen Informationen angereichert. Abhängig von den Zugriffsrechten des Benutzers werden die Resultate und die bestehenden Beziehungen zwischen den einzelnen Daten aufgezeigt. Bei jeder Abfrage werden die Zugriffsrechte direkt an den Datenquellen geprüft. So werden auch kurzfristige Änderungen sofort berücksichtigt.

Neben den bereits erwähnten Techniken NLP und NLQA setzen Insight Engines auf weitere Formen der künstlichen Intelligenz: Dazu zählen Deep Learning und Machine Learning. Sie können also kontinuierlich hinzulernen. Das System analysiert und beobachtet ununterbrochen ihre Anwender. Zum Beispiel lernt es durch das häufige Aufrufen bestimmter Informationen, ob es sich dabei um wichtige handelt, und kategorisiert sie entsprechend. Basierend auf ihrer Relevanz werden unbedeutende Daten verworfen und wertvolle hingegen rechtzeitig und proaktiv zur Verfügung gestellt.

Integration mit geringem Aufwand

Insight Engines können ganz unkompliziert mittels sogenannter Konnektoren in ein Unternehmen integriert werden. Dafür stehen bei den meisten High-End-Produkten namhafter Hersteller über 450 Konnektoren für die unterschiedlichsten Datenquellen wie Netzlaufwerke, SAP, Microsoft Share Point und eine Vielzahl an Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM-Systemen) zur Verfügung, die eine Integration mit geringem Aufwand ermöglichen.

So bieten Insight Engines für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und Größenordnungen eine einfache und effiziente Lösung zur Nutzung des unternehmensinternen Wissens. Und erst mit der umfangreichen 360-Grad-Sicht und der daraus resultierenden Verknüpfung aller relevanten Unternehmensinformationen kann eine adäquate Verarbeitung der Daten gewährleistet werden und die sichere und effiziente Bereitstellung von Informationen reibungslos ablaufen.

(ID:45122123)