Suchen

Pumpentechnik Klarer Mehrwert

| Redakteur: Helmut Klemm

Im Rahmen eines nochmals erweiterten Ausstellungskonzepts für den Pumpenplatz präsentieren 32 Unternehmen aus neun Ländern neue Technologien und Konzepte.

Firmen zum Thema

Bei den Besuchern und den Ausstellern kommt das Konzept des Pumpenplatzes an – viele sind in diesem Jahr wieder da.
Bei den Besuchern und den Ausstellern kommt das Konzept des Pumpenplatzes an – viele sind in diesem Jahr wieder da.
(Bild: Deutsche Messe)

Der sogenannte Pumpenplatz auf der Hannover-Messe feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Seit fünf Jahren ist das Zentrum für Pumpen, Pumpensysteme und Komponenten mit seinem Ausstellungsspektrum bis zur Antriebstechnik für Pumpensysteme, Mess- und Regeltechnik sowie Wartung und Instandhaltung ein Anziehungspunkt für zahlreiche Messebesucher.

Im Rahmen eines nochmals erweiterten Ausstellungskonzepts zeigen in diesem Jahr 32 bedeutende Unternehmen aus neun Ländern technische Systeme und Problemlösungen auf einer Fläche von insgesamt 800 m2. Im Rahmen der Leitmesse Industrial Automation gibt der Pumpenplatz an seinem Standort in der Halle 15 – Stand G34 – einen Überblick über das komplette Angebot der Branche.

Bildergalerie

Wie sehr das Ausstellungskonzept ankommt, zeigen Besucherstimmen aus dem vergangenen Jahr 2014, die dem Pumpenplatz zum Beispiel „einen klaren Mehrwert“ zusprachen. Ein Unternehmer bekannte sogar, am Pumpenplatz entdeckt zu haben, nicht mit den richtigen Pumpen zu arbeiten.

Auch die Aussteller waren dem Veranstalter – der Deutschen Messe AG – zufolge durchweg zufrieden, und sie seien auch in diesem Jahr fast ausnahmslos wieder da wie etwa Martina Heß, Leiterin Marketing Kommunikation bei der Prominent GmbH:

„Für Prominent als Aussteller der ersten Stunde bietet der Pumpenplatz die richtige Plattform für interessante Gespräche und Kontakte“, sagt die Marketing-Managerin: „Der Pumpenplatz war von Beginn an erfolgreich und hat sich im Laufe der Jahre als echter Anlaufpunkt für Pumpennutzer aus der Industrie in Deutschland und dem Ausland weiterentwickelt und etabliert. Gern sind wir auch 2015 wieder Teil dieses Erfolgskonzepts.“

Am Donnerstag – dem 16. April – sind Pumpen auch Thema auf dem Forum Industrial Automation in Halle 14, Stand L17. Dabei gibt es vormittags Vorträge namhafter Unternehmen und am Mittag eine abschließende Podiumsdiskussion. Ein Highlight soll auch in diesem Jahr wieder die Pumpenparty mit Livemusik und Büfett am Mittwoch – dem 15. April – werden. Sie beginnt um 17 Uhr 30.

(ID:43252974)