Suchen

Kraftspannschrauben auf der EMO Hannover 2019

Kräftige Werkstückfixierung mit inneren Werten

| Redakteur: Peter Königsreuther

Satte 25 t Spannkraft (250 kN) bei nur 130 Nm Anzugsdrehmoment erreicht eine neue Version der SC-Kraftspannschraube von Jakob Antriebstechnik. Halle 5 am Stand D89.

Firma zum Thema

Arbeitet laut Hersteller mit versteckter Kraft: Jakob Antriebstechnik sagt, dass diese Kraftspannschraube 25 t Spannkraft aufbaut bei lediglich 130 Nm Anzugsmoment. Jakob stellt auf der EMO Hannover 2019 in Halle 5 am Stand D89 aus.
Arbeitet laut Hersteller mit versteckter Kraft: Jakob Antriebstechnik sagt, dass diese Kraftspannschraube 25 t Spannkraft aufbaut bei lediglich 130 Nm Anzugsmoment. Jakob stellt auf der EMO Hannover 2019 in Halle 5 am Stand D89 aus.
(Bild: Jakob)

Alle Neuinvestitionen sollen sich am Ende „rechnen", wünscht Jakob Antriebstechnik –sei es durch schnelleres und einfacheres Handling beim Einrichten, durch Ausschalten von Gefahrenpotenzial oder durch ergonomischere Arbeitsplatzgestaltungen, sei es durch eine Standzeitverlängerung eines Werkzeugs oder mithilfe einer generellen Qualitätsverbesserung des Produkts. Besonders attraktiv sind natürlich Verbesserungen, die mehrere dieser Vorteile mit einschließen. Dass diese Kumulierung von Pluspunkten bei den Jakob-Spannelementen öfter vorkommt, liege an dem „besonderen Innenleben" der mechanischen Kraftverstärker.

Neue SC-Version bringt mehr Spannkraft

Jetzt bietet die Jakob Antriebstechnik GmbH, neben seinen Spannschrauben der Standardbaureihen mit Gewindedurchmessen von M 36, M 48, M 64 und M 80 mm, auch eine neue Sonderausführung an – die Version SC 100. Die maximale Spannkraft beträgt nun 250 kN bei einem Gewinde von M 100 × 6, und das bei nur 130 Nm Anzugsmoment.

Bedient wird dieses Kraftpaket lediglich mit einem 14-mm-Innensechskant-Schlüssel, was die Handhabung sehr komfortabel macht, wie Jakob erklärt. Für reproduzierbare Spannkraftwerte sollte die Bedienung sicherheitshalber mit einem Drehmomentschlüssel erfolgen.

Das Keilspannsystem der SC-Spannschraube ist aufgrund ihrer Geometrie in jeder Spannstellung selbsthemmend und bietet einen Spannhub bis zu 3 mm, so Jakob. Somit könnten, unabhängig vom Anzugsmoment beliebig hohe Spannkräfte bis zum Nennwert erreicht werden.
Das Keilspannsystem der SC-Spannschraube ist aufgrund ihrer Geometrie in jeder Spannstellung selbsthemmend und bietet einen Spannhub bis zu 3 mm, so Jakob. Somit könnten, unabhängig vom Anzugsmoment beliebig hohe Spannkräfte bis zum Nennwert erreicht werden.
(Bild: Jakob)

Vervielfachung des Anzugsmomentes

Das „Geheimnis" der Kraftspannschrauben des Typs SC ist folglich auch im Innenleben zu suchen. Essenziell dabei ist ein spezielles Keilspannsystem, das als Kraftverstärker wirkt. Dieses erlaubt den Aufbau extrem hoher Spannkräfte mit dem Vorzug dafür relativ niedrige Anzugsmomenten aufwenden zu müssen, und das bei einfacher manueller Bedienung und größtmöglicher Betriebssicherheit, so Jakob. Die Spannschraubenreihe SC fände vielfältige Einsatzmöglichkeiten: vorwiegend in Pressen, Stanzen und Werkzeugmaschinen, sowie im Vorrichtungsbau und in der Betriebsmittelkonstruktion. Es stehen mehrere Größen mit abgestuften Gewindedurchmessern und Spannkräften zur Auswahl, heißt es weiter. Das Keilspannsystem der SC-Spannschraube sei aufgrund einer speziellen Geometrie in jeder Spannstellung selbsthemmend und erlaubt einen Spannhub bis 3 mm. Somit könnten, unabhängig vom Anzugsmoment beliebig hohe Spannkräfte bis zum Nennwert erreicht werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46105009)