Suchen

Laservorm Lasermaschinenbau und Laser-Lohnfertigung unter einem Dach

| Redakteur: Claudia Otto

Laservorm ist spezialisiert auf Laserschweißen, Laserhärten und Laserauftragsschweißen. Das Unternehmen bietet diese Leistungen vom Einzelteil bis zur Großserie. Laservorm ist außerdem als Laseranlagenhersteller tätig.

Firmen zum Thema

Das LVM-Lasermaschinen-Modulsystem eignet sich für die Schweiß- und Oberflächenbearbeitung.
Das LVM-Lasermaschinen-Modulsystem eignet sich für die Schweiß- und Oberflächenbearbeitung.
( Archiv: Vogel Business Media )

Außer den in der Lohnfertigung vorhandenen gepulst und kontinuierlich arbeitenden Festkörper- und Diodenlasern für Bearbeitungen von Mikro (zum Beispiel medizintechnische Anwendungen) bis Makro (zum Beispiel Pkw-Motor- und Getriebebauteile) werden auch CO2-Laserquellen von 200 W bis 3,5 kW verwendet, so das Unternehmen. Eine Sechs-Achs-Laser-Portalanlage führe räumliche Schweißungen an Großbauteilen, 3D-Laserauftragschweißungen, Laserhärten von Umformwerkzeugen aus dem Automobilbereich sowie Laserhärten von Führungsbahnen durch.

Zum Leistungsspektrum des Laseranlagenbaus gehören unter anderem das modular aufgebaute LVM-Maschinen-Modulsystem für Schweiß- und Oberflächenbearbeitung, Roboterlösungen, Laserhandarbeitsplätze, Laser-Portalanlagen und lasertechnische Sonderlösungen nach Kundenwunsch.

Laservorm auf der Intec 2008: Halle 1, Stand A21

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 237698)