Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Sandvik Coromant

Mehr Stabilität im Abstechwerkzeug

| Redakteur: Andrea Gillhuber

Abstechsystem Coro Cut von Sandvik Coromant: Die neue Schneidplatte für Abstechoperationen in der Y-Achse verbessert die Stabilität des Werkzeugs, indem sie die resultierende Schnittkraft neu ausrichtet.
Bildergalerie: 2 Bilder
Abstechsystem Coro Cut von Sandvik Coromant: Die neue Schneidplatte für Abstechoperationen in der Y-Achse verbessert die Stabilität des Werkzeugs, indem sie die resultierende Schnittkraft neu ausrichtet. (Bild: Sandvik)

Sandvik Coromant hat für sein Abstechsystem Coro Cut QD neue Klingen vorgestellt, welche in Kombination mit einer neuen Prozessmethodik die Stabilität des Werkzeugs erhöhen sollen.

Sandvik Coromant hat für sein Abstechsystem Coro Cut QD neue Klingen vorgestellt, welche in Kombination mit einer neuen Prozessmethodik die Stabilität des Werkzeugs erhöhen sollen. Erreicht werde dies durch die Neuausrichtung der resultierenden Schnittkraft.

Bei dem Konzept werde die Oberseite der Wendeschneidplatte parallel zum Klingenende positioniert, so als ob man den Plattensitz um 90 ° gegen den Uhrzeigersinn drehen würde. Auf diese Weise werde der resultierende Vektor der Schnittkräfte ungefähr auf die Längsachse der Klinge ausrichtet, erläutert das Unternehmen. Die FEM-Analyse (Finite Elemente Methode) bestätige laut Hersteller, dass dadurch die für herkömmliche Werkzeuge typischen kritischen Spannungen eliminiert werden und die Steifigkeit der Klingen im Vergleich zu Standardausführungen um das Sechsfache erhöht werde. Das ermöglicht schnellere Vorschubgeschwindigkeiten oder die Bearbeitung längerer Auskragungen ohne Einbußen in der Stabilität, so das Unternehmen weiter.

Die Schneidköpfe sind in den Breiten 3 und 4 mm in Standardlängen für Abstechoperationen bis 120 mm Durchmesser erhältlich. Extralange Klingen gibt es für die 4 mm breite Klinge für die Bearbeitung von Durchmessern bis 180 mm.

Diamantbeschichtete Wendeschneidplatten für NE-Metalle

Sandvik Coromant

Diamantbeschichtete Wendeschneidplatten für NE-Metalle

27.11.17 - Sandvik Coromant bietet mit den Sorten GCN124 und GCN134 CVD-beschichtete Wendeschneidplatten für Bohrungbearbeitungen in Aluminium. lesen

Vielfältige Materialien sicher zerspanen

Werkzeuge auf der EMO Hannover 2017

Vielfältige Materialien sicher zerspanen

07.07.17 - Für die Bearbeitung unterschiedlichster Materialien entwickeln Werkzeughersteller die verschiedensten Werkzeuge. Durch neue Schneidgeometrien und Beschichtungen wird der Zerspanungsvorgang schneller und effizienter. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45074111 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen