Suchen

Compmall auf der SPS IPC Drives 2018 Mini-ITX-Board für Überwachung, Embedded-Einsatz und Bildbearbeitung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Das Mini-ITX-Board, Modell Kino-DH310, von Comp-Mall eignet sich für Überwachung, Embedded-Einsatz und Bildbearbeitung.

Firmen zum Thema

(Bild: Comp-Mall)

Das Mini-ITX-Board, Modell Kino-DH310, von Comp-Mall kann mit unterschiedlichen Prozessoren (Intel Core i7/i5/i3 sowie Celeron und Pentium der 8. Generation mit 35 oder 65 W), TDPs und LGA­1151-Sockel, bis zu 64 GByte DDR4, 2666 MHz SO-DIMM, zwei unabhängigen HDMI-Ausgängen und optional einem internen Displayanschluss mit bis zu 4k-UHD-Auflösung bestückt werden. Als Betriebssystem eignen sich 64-bit-Windows oder Linux. Anwendungen finden sich bei Embedded-Systemen, in der Bild- und Videoverarbeitung sowie Digital Signage, aber auch in der Kommunikationsinfrastruktur, in der Medizinelektronik oder bei Überwachungssystemen.

Comp-Mall GmbH auf der SPS IPC Drives: Halle 7, Stand 168

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45568024)