Suchen

LPW

Mini-Reinigungsanlage als Ergänzung zur bestehenden Modularbaureihe

| Redakteur: Carmen Kural

LPW Reinigungssysteme bietet die Mini-Powerjet basic als Ergänzung zur bereits bestehenden Modularbaureihe an.

Firmen zum Thema

Die PowerJet 670 TS basic zeichnet sich durch eine platzsparende Bauweise sowie einen kostengünstigen und leistungsfähigen Reinigungsbetrieb aus.
Die PowerJet 670 TS basic zeichnet sich durch eine platzsparende Bauweise sowie einen kostengünstigen und leistungsfähigen Reinigungsbetrieb aus.
(Bild: LPW)

Bei der Einkammeranlage handelt es sich um eine kostengünstige Variante für die Korbgröße 670 mm × 480 mm × 300 mm.

In Tank 1 des zweistufigen Systems ist Flutreinigung mit 600 l vorgesehen. In Tank 2 das Spritzspülen und –konservieren mit 300 l. Die Anlage schaffe einen Durchsatz von 6 bis 8 Chargen pro Stunde. Des Weiteren kann man sie mit Vollstromfiltration im Reinigungs-/Spülprozess, Heißlufttrockung, integrierte Vakuumtrocknung, Ultraschall und Koaleszenz-Ölabscheider ausstatten. So seien auch anspruchsvolle Reinigungsaufgaben mit höhererm Verschmutzungsgrad problemlos möglich.

Durch die kompakte Bauweise braucht die Anlage 5,4 m2 Platz. Die Wartungszugänge liegen an den Seiten, sodass die Maschine mit der Rückwand unmittelbar an eine Wand oder einen Transportweg gestellt werden kann.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42923372)