Suchen

ScandFilter Öl- und Emulsionsnebelabscheider für den Maschinenbau

| Redakteur: Carmen Kural

Mann+Hummel präsentiert eine neue Generation an mechanischen Öl- und Emulsionsnebelabscheidern mit EC-Motoren für den Maschinenbau.

Firmen zum Thema

ScandFilter Öl- und Emulsionsnebelabscheider von Mann+Hummel.
ScandFilter Öl- und Emulsionsnebelabscheider von Mann+Hummel.
(Bild: Mann+Hummel)

Wie Mann+Hummel mitteilt, zeichnen sich die Abscheider durch widerstandsgeregelte EC-Motoren aus, die Energiekosten deutlich senken und Geräuschemissionen minimieren. Im Gegensatz zu elektrostatischen Anlagen, die mehrmals jährlich gewartet werden müssen, sollen die Absauganlagen bis zu zwei Jahre wartungsfrei laufen. Eine verbesserte Wartungsfreundlichkeit werde dadurch bereitgestellt, dass alle Filtrationsstufen mit nur noch einer Tür zugänglich sind.

Außerdem teilt das Unternehmen mit, dass das modular aufgebaute Programm sehr flexibel ist: die Ölabscheider können entweder als Einzelanlagen mit einem Bearbeitungszentrum kombiniert oder mehrere Anlagen mit einem zentralen Ölabscheider verbunden werden.

Die mechanischen Abscheider bestehen standardmäßig aus drei Filterstufen: zwei Stufen mit Koaleszenzabscheider und einem Hepa-Filter. Das Aerosol werde in diesen Stufen zu 99,95% abgeschieden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45128829)