Suchen

Elmeko

Outdoor-Kühlgeräte zum Kühlen und Heizen

| Redakteur: Carmen Kural

Kühlen und Heizen mit einem System – das realisiert Elmeko mit den Schaltschrank-Kühlgeräten der T-Serie.

Firmen zum Thema

Die Kühlgeräte der T-Serie verfügen über eine integrierte Heizung, sodass Schaltschränke mit nur einem Gerät beim Umgebungstemperaturen von -40° C bis 55° C gekühlt und beheizt werden können.
Die Kühlgeräte der T-Serie verfügen über eine integrierte Heizung, sodass Schaltschränke mit nur einem Gerät beim Umgebungstemperaturen von -40° C bis 55° C gekühlt und beheizt werden können.
(Bild: Elmeko)

Die kompakten Kühlgeräte verfügen über einen Betriebstemperatur-Bereich von -40° bis 55° C und seien dadurch speziell für raue Outdoor-Anwendungen ausgelegt. Für die Tieftemperaturen besitzt die T-Serie eine spezielle Kompressor-Heizung.

Unternehmensangaben zufolge wird die Serie ausschließlich mit einer weiteren, zusätzlich integrierten Heizung angeboten, daher könnten Schaltschränke mit einem Gerät gekühlt und beheizt werden.

Wie Elmeko mitteilt, verfügen die Kühlgeräte über alle gängigen Zulassungen wie UL/cUL, CE, EAC, UR/cUR und sind Telcordia GR-487-fähig und daher international einsetzbar beispielsweise in der industriellen Automatisierung, der Telekommunikation, Fördertechnik und Sicherheitstechnik. Für eine hohe Betriebssicherheit sorge der robuste Aufbau, das Gehäuse aus verzinkt-lackiertem Stahlblech oder Edelstahl, das beschichtete Verflüssiger-Register mit redundanten Lüftern sowie Störmelder und Thermostat – beide im Kühlgerät integriert.

Insgesamt bietet Elmeko 9 Modelle an: Das Einstiegsmodell T15 erreiche eine Kühlleistung von circa 230 W, das größte T70-60 bringe sichere 17.000 W. Sie sind mit Anschlussspannungen 115, 230 und 460 VAC verfügbar. Die Geräte eignen sich für den Anbau und Kompletteinbau.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45470305)