Vakuumfilter Partikelfilter und Wasserabscheider in einem Produkt

Redakteur: Florian Stocker

Um Vakuumpumpen oder Ejektoren in Vakuumsystemen vor Staub oder Wasser zu schützen, waren Anwender bislang gezwungen, zwei separate Filterelemente in ihre Anlagen zu integrieren und zu warten. Damit macht SMC jetzt Schluss: Die neu entwickelten Vakuumfilter der Serie AFJ können Partikel und Wassertropfen in drei Filtrationsstufen gleichzeitig beseitigen.

Anbieter zum Thema

Die Vakuumfilter der Serie AFJ sind Partikelfilter und Wasserabscheider in einem. Darüber hinaus überzeugen sie durch schnelle, werkzeugfreie Wartung, optische Füllstanderkennung, minimaler Wartungsraum und waschbare, wiederverwendbare Filtereinheiten.
Die Vakuumfilter der Serie AFJ sind Partikelfilter und Wasserabscheider in einem. Darüber hinaus überzeugen sie durch schnelle, werkzeugfreie Wartung, optische Füllstanderkennung, minimaler Wartungsraum und waschbare, wiederverwendbare Filtereinheiten.
(Bild: SMC Pneumatik GmbH)

Die Abscheiderate der SMC-Vakuumfilter liegt bei mindestens 80 %. Als Durchflussrate sind je nach Baugröße und Typ bis zu 660 Liter pro Minute möglich. Die Behälter der neuen Vakuumfilter bestehen aus transparentem Kunststoff. Das erlaubt eine allseitige visuelle Kontrolle des Füllstands, so dass sich erforderliche Reinigungszyklen vorausschauend planen lassen. Ist es soweit, können Filter und Behälter auf Knopfdruck entriegelt werden und sind als eine Einheit komplett ohne Werkzeug abnehmbar. Wartungsraum wird dafür kaum benötigt. Kostensparendes Detail: Die Filtereinsätze für 40 und 80 µm sind waschbar und können mehrfach wieder verwendet werden.

SMC hat mit den neuen Vakuumfiltern der Serie AFJ eine neue Filtergattung geschaffen. Die Vorteile liegen laut Unternehmen auf der Hand: In allen Vakuumanwendungen, in denen Partikel und Feuchte gleichzeitig entfernt werden müssen, machen sie demnach die zweite Komponente überflüssig.

Wasserabscheidung durch Zentrifugalkraft

Die Vakuumfilter der Serie AFJ sind in zwei Ausführungen erhältlich. Wer ausschließlich Partikel beseitigen möchte, kann auf die Modelle der Reihe AFJ-T zugreifen. Sie sind für Durchflussraten bis 660 Liter pro Minute ausgelegt. Allen Anwendern, die Staub und Wasser gleichzeitig, mit nur einem Produkt entfernen möchten, steht die Reihe AFJ-S zur Verfügung. In deren Ventilinneren sind Deflektorschaufeln angebracht, die die durchströmende Luft in Rotation versetzen. Die Abscheidung der Feuchtigkeit erfolgt dann durch die entstehende Zentrifugalkraft. Mit den Filtern dieser S-Reihe lassen sich bis zu 500 Liter Luft pro Minute reinigen. Die Wasserabscheiderate liegt bei 80 %. Beide Filtertypen – AFJ-T und AFJ-S – bietet SMC in drei wählbaren Filtrationsstufen von 5, 40 und 80 µm an. Es stehen drei Baugrößen in den Anschlussgrößen 1/8“, 1/4“, 3/8“ und 1/2“ zur Verfügung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44391298)