Bicker PC-Netzteil mit USV-Funktion

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Das ATX-Netzteil PCFL-180P-X2S2 von Bicker verbindet die Funktion eines PC-Netzteils mit der einer USV, die die elektrische Energie aus einem separaten NiMH-Batteriepack erhält. Das Netzteil wurde für die Verwendung im industriellen Umfeld und für den Dauerbetrieb entwickelt.

Firma zum Thema

Das Netzteil für Industrieumgebungen wurde für den 24h-Dauerbetrieb konzipiert und bietet auch USV-Funktionen. Bild: Bicker
Das Netzteil für Industrieumgebungen wurde für den 24h-Dauerbetrieb konzipiert und bietet auch USV-Funktionen. Bild: Bicker
( Archiv: Vogel Business Media )

Wie der Hersteller mitteilt, wurde beim Design des Netzteils eine Lebensdauer von mindestens 7 Jahren im 24h-Dauerbetrieb bei einer Temperatur von 25°C zugrunde gelegt. Der konstruktive Aufbau des Netzteils sei robust ausgeführt, die Leiterplatte besteht aus FR4-Material und ist durchkontaktiert.

Netzteil ist auch für den Gleichspannungsbetrieb erhältlich

Das Netzteil mit Power Factor Correction (PFC) arbeitet an 85 bis 264 VAC im Frequenzbereich von 47 bis 63 Hz. Die Stromaufnahme beträgt 2 A bei 100 VAC beziehungsweise 0,9 A bei 220 VAC. Für Gleichspannungsbetrieb wird das Netzteil baugleich auch mit DC-Eingang angeboten.

Der Wirkungsgrad liegt bei typisch 77 %, so der Hersteller. Das Netzteil arbeitet bei Umgebungstemperaturen von 0 bis 60°C. Sekundärseitig stehen fünf Spannungen mit 3,3 (10 A), 5 (10 A), 12 (10 A) und –12 V (0,3 A) sowie 5 Vsb (1,5 A) zur Verfügung. Alle Ausgänge arbeiten ohne Grundlast. Das Netzteil verfügt über einen integrierten Kurzschluss-Schutz, Übertemperatur-Schutz und Überspannungs-Schutz bis 30 % über dem Nennwert.

Die Gesamtleistung ist mit Lüfterkühlung mit 150 W, ohne Lüfter mit 90 W spezifiziert. Die MTBF beträgt 100 000 Stunden. Das Netzteil ist zertifiziert gemäß EN 60950-1, UL 60950-1 und CE.

Optionale Management-Software für die USV

Die optionale USV-Management-Software RUPS 2000-B1 macht das Netzteil mit dem Batteriepack BS17A-H24/2.0L zu einem automatischen USV-System mit Power-Good-Signal sowie Ein- und Ausschaltverzögerung, führt der Hersteller aus. Die Haltezeit des Netzteils ohne Batteriepack beträgt 16 ms.

(ID:325219)