Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Neuer Geschäftsführer

Pferd begrüßt neuen CSO für Vertrieb und Marketing

| Autor / Redakteur: Florian Pottrick / Peter Königsreuther

Jörg Hesse (50) wird neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der August Rüggeberg GmbH & Co. KG – Pferd-Werkzeuge. Er wird dabei auch auf dem Weg in die Digitalisierung unterstützen und entscheiden, heißt es.
Jörg Hesse (50) wird neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der August Rüggeberg GmbH & Co. KG – Pferd-Werkzeuge. Er wird dabei auch auf dem Weg in die Digitalisierung unterstützen und entscheiden, heißt es. (Bild: Pferd)

Firma zum Thema

Mit Jörg Hesse stellt Pferd, der Marienheider Hersteller von Werkzeugen für die Oberflächenbearbeitung und für die Trenntechnik, seinen neuen Geschäftsführer Vertrieb und Marketing vor.

Jörg Hesse (50) wird neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der August Rüggeberg GmbH & Co. KG – Pferd-Werkzeuge. Er folgt auf Stefan Braun, der sich nach zehnjähriger Tätigkeit entschieden hat, neue Aufgaben außerhalb der Rüggeberg-Gruppe wahrzunehmen. Das Unternehmen dankt Braun für die geleistete Arbeit.

Vertrieb und Management liegt im Blut

Das Geschäftsführungsteam besteht somit aus Jörg Hesse (CSO), Klaus Kasper (COO), Stefan Kroll (CFO) und Jörn Bielenberg (CEO). Jörg Hesse blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Metall verarbeitenden Industrie, insbesondere im Bereich der Hartmetallwerkzeuge, zurück. Zuletzt war der Dipl.-Wirtsch. Ing. Prokurist der Sandvik Coromant Europe und als Sales Director Industry Segments für den Vertrieb in Europa verantwortlich.

Galvanisch gebundene Schleif- und Trennsysteme leisten mehr

Grau- und Sphärogussbearbeitung

Galvanisch gebundene Schleif- und Trennsysteme leisten mehr

22.11.18 - Galvanisch gebundene Diamantwerkzeuge haben sich besonders bei der Bearbeitung von Grau- und Sphäroguss durchgesetzt, sagt Pferd, und präsentiert leistungsfähige Typen im Bereich der galvanisch gebundenen Schleifstifte und galvanisch belegten Trennscheiben. lesen

Entscheider auf dem Weg in die Digitalisierung

„Auf meine neue Tätigkeit freue ich mich sehr“, erklärt Jörg Hesse, „denn Pferd ist als Marke weltbekannt, technologisch breit aufgestellt und zeichnet sich dennoch durch die überschaubaren, funktionalen Strukturen eines Familienunternehmens aus.“ Als neuer Geschäftsführer will er die strategische Partnerschaft mit dem Handel weiter stärken und gemeinsam mit den Handelspartnern den Wandel zur Digitalisierung meistern. „Die damit verbundenen Aufgaben stellen sicherlich für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar, zugleich jedoch verbunden mit weitreichenden Chancen, die wir gemeinsam nutzen wollen“, betont Hesse. MM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45735217 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen