Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Blechexpo 2017

Produktionslinien statt Pressen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Die ganze Produktionslinie statt einer einzelnen Presse steht bei Millutensil im Fokus.
Die ganze Produktionslinie statt einer einzelnen Presse steht bei Millutensil im Fokus. (Bild: Millutensil)

Millutensil stellt auf der Blechexpo 2017 sein Konzept „all around the press“ vor. Damit können Anwender eine komplette Produktionslinie rund um ihre Presse erstellen.

In seiner 60-jährigen Geschichte hat der italienische Maschinenbauer Millutensil mehr als nur Pressen auf den Markt gebracht. Zum Angebot gehören auch Beölungssysteme, Fördereinrichtungen, Haspeln, Coillader, Richtmaschinen, Vorschübe, Querteilanlagen oder Schweißmaschinen.

Komplette Pressenlinie wird mit dem Kunden gestaltet

Das Konzept schließt die Gestaltung einer ganzen Pressenlinie zusammen mit dem Kunden ein, angefangen beim Coil oder der Blechplatine, bis zum Ende des Prozesses, einschließlich des Transports der abgezählten Produkte in die Verpackungsschachteln. Dabei sind die Maschinen der gesamten Anlage durch eine Software verbunden und die Daten der Maschinen und Aggregate speichert. Diese Software ermöglicht es Technikern, die Daten des Gesamtprozesses einzusehen. „All around the press ist das, was unsere Kunden mit ihren Zukunftsplänen brauchen“, sagt Veronica Just, Vizepräsidentin von Millutensil.

Millutensil auf der Blechexpo 2017: Halle 8, Stand 8204

Blechbearbeitung wird produktiver dank Digitalisierung und Vernetzung

Industrie 4.0

Blechbearbeitung wird produktiver dank Digitalisierung und Vernetzung

01.12.16 - Immer kleinere Losgrößen, schnelle Verarbeitung von Materialien mit stets veränderten Dicken – all dies soll zu wettbewerbsfähigen Preisen und bei maximaler Qualität geschehen: Auch die Anbieter von Maschinen für die Blechbearbeitung haben die Herausforderungen der Branche erkannt. Um sie zu bewältigen, haben sie ihre Angebote auf die gesamte Prozesskette erweitert. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44982015 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen