Suchen

Marktstudie Prozessüberwachung und Industrie 4.0

| Redakteur: Linda Kuhn

Die Industrie 4.0 wird in der Produktionstechnik zukünftig ein großes Thema sein. So können etwa intelligente Algorithmen Prozessüberwachungssysteme in Echtzeit analysieren und diese Daten im vernetzen Produktionsbetrieb gewinnbringend eingesetzt werden. Die Universität Hannover will mit einer Studie Erkenntnisse zur Prozessüberwachung mit dem Thema Industrie 4.0 verknüpfen.

Firmen zum Thema

Die Leibniz Universität Hannover führt eine Marktstudie zum Thema „Prozessüberwachung und Industrie 4.0“ durch. Dies geschieht im Rahmen des Production Innovations Network der Universität Hannover. „Welche Unternehmen haben Prozessüberwachungssysteme in ihre Produktion integriert?“, „Welche Überwachungssysteme nutzen Sie?“ und „Welche Innovationen in der Prozessüberwachung sind wünschenswert?“ sind Fragen der Studie. Ziel der Umfrage soll es sein, den Ist-Zustand im Bereich der Prozessüberwachung aufzuzeichnen und Potenziale, insbesondere im Hinblick auf das Thema Industrie 4.0, aufzuzeigen.

Die anonyme Umfrage, zu deren Teilnahme alle Unternehmen einladen sind, würde eine Bearbeitungszeit von ungefähr 10 Minuten umfassen. Die Ergebnisse der Marktstudie würden nach der Auswertung allen Beteiligten zur Verfügung gestellt werden.

Die Marktstudie ist unter folgenden Link zu finden: http://bit.ly/1jZQvyr

(ID:43868953)