Ausstellungskonzept "The World of Mitsubishi Electric" Red-Dot-Award für Roboter-Performance

Redakteur: Andrea Gillhuber

Mitsubishi Electric hat den „Red Dot Award 2016“ in der Kategorie „Best of the best“ für seine interaktive Roboterapplikation „Threebots“ gewonnen. Die drei Roboter unterhalten Besucher der neuen Deutschlandzentrale in Ratingen mit ihrer Präzisions-Choreografie.

Firmen zum Thema

Auf der Galaveranstaltung im Berliner Konzerthaus ist Mitsubishi Electric für seine interaktive Roboter-Applikation „Threebots“ in der Ratinger Hauptverwaltung mit der Red-Dot-Trophäe „Best of the best“ und "Grand Prix 2016" ausgezeichnet worden.
Auf der Galaveranstaltung im Berliner Konzerthaus ist Mitsubishi Electric für seine interaktive Roboter-Applikation „Threebots“ in der Ratinger Hauptverwaltung mit der Red-Dot-Trophäe „Best of the best“ und "Grand Prix 2016" ausgezeichnet worden.
(Bild: Red Dot / Mitsubishi Electric)

Sie sind das Highlight der Ausstellung „The World of Mitsubishi Electric“ in der neuen Deutschlandzentrale des japanischen Konzerns. Bereits bei der offiziellen Eröffnung standen Fachjournalisten und Besucher begeistert vor den „Threebots“. Im Prinzip sind es „nur“ drei Industrieroboter mit Bildschirmen, auf denen eine Animation zu sehen ist. Das Besondere an den Knickarmrobotern: Ihre Bewegungen sind aufeinander und auf die Animation abgestimmt. Die Roboter bewegen sich dabei in einer Art und Weise, die man in einer Produktionshalle wohl nie zu sehen bekommt. Im Video unten können Sie die Performance verfolgen.

Bildergalerie

Red Dot Award für „Threebots“

Dass die „Threebots“ nicht nur in Ratingen begeistern, beweist die Auszeichnung mit dem „Red Dot Award“. Am 4. November ist der Konzern nun auf der Galaveranstaltung im Berliner Konzerthaus für seine interaktive Roboter-Applikation mit der begehrten Trophäe „Best of the best“ und dem „Grand Prix 2016“ ausgezeichnet worden. Stellvertretend für das Unternehmen nahmen Yuji Suwa, Präsident der deutschen Niederlassung, und Georg Jennen, General Manager der deutschen Niederlassung, die begehrte Auszeichnung entgegen.

(ID:44367616)