Suchen

IP Gansow

Reinigungsmaschine mit theoretischer Flächenleistung von 8000 m2/h

| Redakteur: Christine Fries

IP Gansow präsentiert mit der Aufsitz-Reinigungsmaschine CT 230 BF 100 R Sweep eine Kombinationslösung.

Firmen zum Thema

Die Reinigungsmaschine kehrt in einem Arbeitsgang Grobschmutz auf, bindet aufliegenden Staub und reinigt anhaftenden Schmutz nass.
Die Reinigungsmaschine kehrt in einem Arbeitsgang Grobschmutz auf, bindet aufliegenden Staub und reinigt anhaftenden Schmutz nass.
(Bild: IP Gansow)

Bei einer Arbeitsbreite von 1000 mm und einer Saugbreite von 1280 mm erreicht sie eine theoretische Flächenleistung von 8000 m2/h. Der Korpus besteht aus robustem Polyethylen und ist kompakt dimensioniert. Durch das Self-Levelling-System wird ein automatisch kontrollierter, konstanter Anpressdruck der Walzen mit sofortiger Reaktion auf Unebenheiten erzeugt. Somit erhalten auch ungeübte Anwender ein optimales Reinigungsergebnis, heißt es. Zudem wird ein übermäßiges Abnutzen der Bürsten und des Antriebs verhindert.

Die CT 230 wird in der Version BF 105 auch als reine Aufsitz-Scheuersaugmaschine angeboten. Dabei entfällt die Kehreinheit, das Scheuern wird in diesem Falle von zwei Bürstentellern übernommen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42431034)