Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Jacob Schaltschränke

Schaltschrank-Lösungen mit Qualität

07.05.2007 | Redakteur: Frank Fladerer

Qualität und Geschwindigkeit, das sind die Maxime bei Jacob Schaltschränke aus Detmold. Jeder Schaltschrank wird extra für den Auftraggeber in Einzel- oder Kleinserienfertigung hergestellt.
Qualität und Geschwindigkeit, das sind die Maxime bei Jacob Schaltschränke aus Detmold. Jeder Schaltschrank wird extra für den Auftraggeber in Einzel- oder Kleinserienfertigung hergestellt.

Firma zum Thema

Bei der Planung einer Schaltschrank- oder Gehäusekonstruktion gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es genügt ein Standardprodukt oder es bedarf einer individuellen Lösung. Genau auf

Bei der Planung einer Schaltschrank- oder Gehäusekonstruktion gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es genügt ein Standardprodukt oder es bedarf einer individuellen Lösung. Genau auf diese Fälle hat sich Jacob Schaltschränke aus Detmold mit Erfolg spezialisiert.

Wenn Kunden aus dem Schiffs-, Tunnel- und Maschinenbau, wenn Heer, Marine und die Telekommunikation anfragen, dann ist ein Punkt im Vorfeld bereits geklärt: Ein Standardschaltschrank oder -gehäuse bietet keine befriedigende Lösung. Vielmehr ist eine individuelle Anfertigung gefragt. Ein Schaltschrank oder Metallgehäuse kann bei Jacob in Breite, Höhe, Tiefe, Farbe, Form und Material nach Kundenwunsch gefertigt werden. Jeder der 48 Mitarbeiter ist seiner Ausbildung und seinem Selbstverständnis nach ein Sonderbauer.

Den Großteil der eingehenden Aufträge machen Einzelfertigungen und kleine Serien bis zu 300 Stück aus. Spezialität sind thermostabile Outdoor-Schaltschränke und -gehäse aus doppelwandigem Aluminium: ALK-3000. Mit diesem seewasserbeständigen Material wird die Innenelektronik nach Herstellerangaben auch unter extremen äußeren Bedingungen zuverlässig geschützt.

Neben der zunehmenden Spezialisierung zeichnet sich ein weiterer Trend ab: Das Design gewinnt an Bedeutung – eine Entwicklung, die dem Unternehmen entgegenkommt. Dabei bleiben die Lieferzeiten gering. Sie liegen durchschnittlich über das ganze Jahr bei drei Wochen nach Auftragsklärung. Damit sieht sich das Team um die Geschwister Tina und Gunnar Jacob auf einem absoluten Spitzenplatz.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 210315 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen