Suchen

Handhabungstechnik Schneller als ein Kettenzug

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Ein elektronisch gesteuertes Handhabungssystem vereinfacht in der neuen Version die Geräteeinstellung und -bedienung mit einem Touchscreen.

Firmen zum Thema

Der neue Liftronic® Easy-6 mit intuitiver Bedienung
Der neue Liftronic® Easy-6 mit intuitiver Bedienung
(Bild: Scaglia Indeva)

Das italienische Unternehmen Scaglia Indeva, das sich auf innnerbetriebliche Logistik spezialisiert hat, ist unter anderem mit dem weiterentwickelten elektronisch gesteuerten Handhabungssystem Liftronic Easy-6 vertreten. Die auf der Motek erstmals vorgestellte neue Gerätegeneration zeichne sich durch intuitive Bedienung und einen hohen Grad an Flexibilität aufgrund einer modularen Bauweise aus. Die Geräte seien mit einer sehr robusten Steuereinheit ausgestattet und dadurch besonders fertigungstauglich, heißt es.

Im Vergleich zu einem Kettenzug oder einem pneumatischen Handhabungsgerät soll das Handhabungssystem höhere Geschwindigkeiten und präzisere Positionierungen ermöglichen. Es reagiere sofort auf die Berührung eines Bedieners und bewege sich ganz leicht in die von ihm gesteuerte Richtung.

Anwender und Nutzer sollen vor allem von der verbesserten Bedienung mit einem Touchscreen profitieren können. Damit ließen sich Betriebsparameter sehr einfach einstellen und das Gerät intuitiv handhaben. Bei Bedarf können Drucktasten für zusätzliche Funktionen vorgesehen werden.

Besonders hervorgehoben wird die modulare Bauweise. Dadurch können Servobediengriffe schnell und einfach gewechselt werden. Mit dem Schnittstellenmodul I-Connect können, eigene speziell entwickelte Greifwerkzeuge angebunden und in die Systemsteuerung integriert werden.

Scaglia Indeva GmbH auf der Motek, Halle 7, Stand 7411

(ID:45489613)