Suchen

Rohrbiegemaschinen

Schwarze-Robitec erweitert Präsenz in den USA

| Redakteur: Stéphane Itasse

Der Rohrbiegemaschinenhersteller Schwarze-Robitec baut seine Niederlassung in den USA aus. Dazu zieht das Service- und Vertriebsteam Nordamerika nach Grand Rapids (Michigan). Neben neuen Büroräumlichkeiten betreibt das Kölner Unternehmen dort ein verkehrsgünstig gelegenes Ersatzteillager für seine Rohrbiegemaschinen.

Firma zum Thema

Durch die Nähe der neuen Räumlichkeiten zum Flughafen Grand Rapids ist das Nordamerika-Team von Schwarze-Robitec bei Bedarf jetzt schneller vor Ort.
Durch die Nähe der neuen Räumlichkeiten zum Flughafen Grand Rapids ist das Nordamerika-Team von Schwarze-Robitec bei Bedarf jetzt schneller vor Ort.
(Bild: Schwarze-Robitec)

Aufgrund der weiterhin steigenden Kundenzahlen bezieht Schwarze-Robitec laut eigener Mitteilung nur zwei Jahre nach der Eröffnung der USA-Niederlassung neue Büro- und Lagerräumlichkeiten. Das Service- und Vertriebsteam arbeitet nun in direkter Nähe zum Flughafen von Grand Rapids. „Die gute verkehrstechnische Anbindung des neuen Standorts sorgt dafür, dass unsere Spezialisten bei Bedarf zeitnah vor Ort sind und dringend benötigte Teile schneller bei unseren Kunden in Nordamerika und Mexiko eintreffen“, sagt Bert Zorn, Geschäftsführer der Schwarze-Robitec GmbH. Auf dem Gelände steht dem Hersteller von Rohrkaltbiegemaschinen ein 200 m² großes Ersatzteillager zur Verfügung. Das Unternehmen bevorratet dort die wichtigsten Ersatzteile für seine Maschinen und kann so schneller und zuverlässiger auf Serviceanfragen reagieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44751474)