Suchen

Elektroantrieb

Servoantriebe erfüllen Sicherheitsfunktionen nach EN 61800-5-2

| Redakteur: Stefanie Michel

Panasonic Electric Works stellt seine Servoantriebe der Serie Minas A6 auch als SX mit Advanced Safety vor. Sie sind Ende des Jahres verfügbar.

Firmen zum Thema

Die Servoantriebe der Serie Minas A6 von Panasonic sind bald auch als SX mit Advanced Safety erhältlich.
Die Servoantriebe der Serie Minas A6 von Panasonic sind bald auch als SX mit Advanced Safety erhältlich.
(Bild: Panasonic Electric Works)

Erstmals wird der Prototyp einer Basisversion von Antriebsreglern mit den 12 gängigsten Sicherheitsfunktionen und neun integrierten und sicheren Ein- und Ausgängen präsentiert. Diese Version wird Ende 2018 auf den Markt kommen. Nach dem Launch ist außerdem eine Vollversion mit insgesamt 17 Sicherheitsfunktionen und neun sicheren Ein- und Ausgängen geplant. Damit ist Panasonic der einzige Anbieter, der nahezu alle Sicherheitsfunktionen abdeckt.

Antriebe übernehmen mehr sicherheitsrelevante Funktionen

Mit der europäischen Maschinenrichtlinie von 2009 wird eine sichere Antriebsüberwachung für Unternehmen zur Pflicht. Antriebe sollen daher immer mehr sicherheitsrelevante Funktionen übernehmen. Diese können aber mit konventionellen Sicherheitssteuerungen nicht realisiert werden. Zudem ging bisher Sicherheit bei Maschinen mit hohen Kosten und einem erhöhten Platzbedarf einher. Beiden Herausforderungen will sich die Antriebsregler-Serie Minas A6 mit integrierten Sicherheitsfunktionen stellen und geringe Kosten, minimalen Platzbedarf sowie maximale Sicherheit für Bediener, Maschine und Werkzeuge gewährleiten. Gleichzeitig erfüllen die Antriebsregler die Sicherheitsanforderungen der Norm EN 61800-5-2.

Die Vorteile von Minas A6 SX:

  • Wegfall von Sicherheitsschaltern
  • Kein Anlagenstopp bei Wartungsarbeiten
  • Keine Gefährdung des Personals während des Einrichtbetriebs und der Inbetriebnahme
  • Sichere reduzierte Geschwindigkeit
  • Weniger Platzbedarf durch drastische Verkleinerung der Auslauf- und Pufferzonen

Bereits auf der SPS IPC Drives im November 2017 konnten die Standbesucher an einem Demo-Modell diese Safty Funktionen vor Ort testen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45386741)