Suchen

Unrundschleifen Smart grinding für anspruchsvolle BMW-Easyrider

Redakteur: Peter Königsreuther

Junker hat mit der Unrundschleifmaschine Jucrank ein Zerspanungssystem im Portfolio, dass unter anderem Nockenwellen für Motorräder wirtschaftlich und zuverlässig präzise bearbeiten kann.

Firmen zum Thema

Prozesssicher, automatisch und zuverlässig hochwertig gefertigt, verlässt diese Art Kurbelwelle für BMW-2-Zylinder-Boxer-Feuerstühle die Junker-Unrundschleifmaschine des Typs Jucrank.
Prozesssicher, automatisch und zuverlässig hochwertig gefertigt, verlässt diese Art Kurbelwelle für BMW-2-Zylinder-Boxer-Feuerstühle die Junker-Unrundschleifmaschine des Typs Jucrank.
(Bild: Junker)

In nur einer Einspannung, heißt es weiter, bearbeitet die Unrundschleifmaschine Jucrank automatisiert Kurbelwellen für effiziente Motorräder. Mit der Jucrank werden die Kurbelwellen zuverlässig, prozesssicher und mit höchster Präzision bearbeitet – und zwar rund um die Uhr. BMW Motorrad setzt auf die Unrundschleifmaschine Jucrank, um verschiedene Schleifoperationen an Boxermotor-Kurbelwellen ausführen zu können. Die Endprodukte würden in die neusten BMW 2-Zylinder-Boxermotoren, die das Motorradfahren noch effizienter machten, eingebaut.

Software-Tools digitalisieren das Schleifen

Hohe Prozesssicherheit und Maßgenauigkeit werden durch In-prozess-Messsysteme sichergestellt, wie Junker erklärt. Das vollautomatische System erfasst dazu die exakten Werkstückdaten und korrigiert diese bei Bedarf während dem Schleifvorgang selbstständig. Durch dieses Verfahren reduzierten sich die Nebenzeiten und die Ausbringung an Gutteile werde folglich erhöht.

Bildergalerie

Preventive Maintenance Assistance heißt die die softwareunterstützte Möglichkeit von Junker, die als Online-Hilfesystem über einen bevorstehenden Wartungs- oder Instandhaltungsbedarf an der Maschine informiert. Das ist der Garant für eine zuverlässige Planung der unvermeidbaren Stillstände einer Anlage. Eine ständige Überwachung der Ergebnisse gelingt übrigens mit dem neuen Protokollmanager, betont Junker. Die Auswertung sämtlicher Daten ist dabei in frei wählbaren Aufzeichnungsintervallen möglich, heißt es weiter. Durch diese Digitalisierungsmöglichkeiten mit „partner4JU“ passe der Maschinenbauer die Digitalisierung von Anlagen und Systemen exakt auf die Bedürfnisse von BMW Motorrad an.

Prozessüberwachung gelingt von überall

Im Servicefall kann sich der Junker-Experte direkt mit der Maschine verbinden. Eine Connection zum Kundennetz werde nicht benötigt. Die Junker-Fachleute analysieren schnell das Problem und leiten zuverlässig alle notwendigen Maßnahmen ein. um es aus der Welt zu schaffen, verspricht das Unternehmen.

Eine effiziente und benutzerfreundliche Betriebsdatenerfassung mit Statusermittlung (wie beispielsweise Auftragsstart und -ende, Teilmeldungen und Rückmeldung der Stückzahlen) ist außerdem möglich. Dabei sei von Vorteil, dass die Überwachung des kompletten

Produktionsprozesses jederzeit und von überall möglich sei.

Die positive Geschäftsbeziehung zwischen der BMW Motorrad und der Junker-Gruppe besteht seit über 30 Jahren. An insgesamt fünf Produktionsstandorten in Deutschland, Europa und Asien setzt BMW Motorrad für die Bearbeitung von Kurbelwellen die Junker-Außenunrundschleifmaschinen erfolgreich ein. Insgesamt 45 Junker-Maschinen verrichten ihre Präzisionsarbeit bei BMW Motorrad.

(ID:46935445)