Suchen

Parts2clean

Teilereinigung sichert Produktqualität und Wettbewerbsfähigkeit

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Die selektive Reinigung erfolgt meist produktionsintegriert mit CO2-Schneestrahl-, Laser- oder Plasmaverfahren (Bild 6). Ein weiterer Vorteil der fertigungsintegrierten Funktionsflächenreinigung ist die Just-in-time-Reinigung, die Maßnahmen für die Reinhaltung der Oberfläche nach der Reinigung und beim Transport überflüssig macht.

Erstmals Themenpark Corosave auf der Parts2clean

Die Aussteller der diesjährigen Fachmesse Parts2clean präsentieren Produkte und Lösungen entlang der gesamten Prozesskette der Reinigung in der Produktion. Das Angebot umfasst Reinigungssysteme, alternative Reinigungstechniken, Reinigungsmedien, Qualitätssicherungs- und Prüfverfahren, Reinigungs- und Transportbehältnisse, Entsorgung und Aufbereitung von Prozessmedien, Handling und Automation, Dienstleistung und Beratung.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Darüber hinaus wird es in diesem Jahr erstmals den Themenpark Corosave geben. Er widmet sich dem temporären Korrosionsschutz, der Konservierung und Korrosionsschutzverpackungen und stellt damit Lösungen zur Vermeidung von Korrosion während der Produktion, dem Transport und der Lagerung vor (Bild 7). Ein Thema, in dem branchenübergreifend ein erhebliches Potenzial steckt, um Kosten einzusparen und die Betriebssicherheit von Systemen und Komponenten zu erhöhen.

Umfangreiches Know-how rund um die Reinigung in der Produktion bieten das dreitägige Parts2clean-Fachforum und die Sonderschau zur Prozesskette für anforderungsgerechte und wirtschaftliche Bauteilsauberkeit.

Doris Schulz ist freie Fachjournalistin in Korntal-Münchingen bei Stuttgart

(ID:265511)