Suchen

CAD-Viewer

Visualisierung von 3D-CAD-Daten unterstützt Produktentwicklung

| Redakteur: Stefanie Michel

Die neue Version des CAD-Viewer Glovius bietet nach eigenen Aussagen eine kostengünstige und einfach zu bedienen Visualisierungslösung für CAD-Daten.

Firmen zum Thema

Mit Glovius lassen sich CAD-Daten der wichtigsten CAD-Formate visualisieren ohne die Lizenz für eine CAD-Lösung zu benötigen.
Mit Glovius lassen sich CAD-Daten der wichtigsten CAD-Formate visualisieren ohne die Lizenz für eine CAD-Lösung zu benötigen.
(Bild: DataCAD Software & Services)

CAD-Visualisierung im Team kann die Produktentwicklung optimieren, denn die virtuellen CAD-Modelle werden mit nachgelagerten technischen und geschäftlichen Organisationen, der Lieferkette und dem Kunden geteilt. Das soll die Markteinführungszeit verkürzen und die Produktqualität verbessern.

3D-CAD-Daten verschiedenster Formate darstellen

Der CAD-Viewer Glovius kann für die Visualisierung die wichtigsten CAD-Formate anzeigen und bietet Funktionen wie Bemaßung, Schnitt, Markup, 3D-Vergleich und Analysewerkzeuge für alle Anwendungsbereiche. Durch den Export der Daten in 3D-HTML und im mobilen Format können diese plattformübergreifend dargestellt werden. Glovius importiert native und neutrale CAD-Formate direkt, ohne eine Lizenz für eine CAD-Lösung zu benötigen. Zudem zeigt die Software 3D-Daten, Produktstruktur, Stücklisten, Attribute, PMI und Anmerkungen zu Einzelteilen und Baugruppen aller wichtigen CAD-Formate. Neu in der aktuellen Version ist die Möglichkeit, Catdrawing-Dateien direkt im Glovius-2D-Viewer zu vergleichen. Auch leistungsstarke Funktionen für Entformungsschrägen- und Dickenanalyse stehen zur Verfügung.

Ein kostengünstiger Einstieg in die Arbeit mit Glovius wird durch den Erwerb einzelner Module für die benötigten Schnittstellen möglich. Sollen mehrere Formate unterstützt werden, ist ein All-In-One-Paket verfügbar. Alle Module sind genau wie das Gesamtpaket als Arbeitsplatz- oder Netzwerklizenz erhältlich. Für Teams stehen Team-Packs zur Verfügung.

Unterstützte Formate zum Import:

  • Catia V4/V5/V6
  • Siemens NX
  • Autodesk Inventor
  • Pro/Engineer und PTC Creo
  • CADDS
  • JT
  • Solidworks
  • Solid Edge
  • Step
  • Iges
  • STL
  • Rhino
  • VDA-FS
  • VRML

Modelle und Baugruppen speichern als:

  • 3D-PDF
  • 3D-HTML
  • STL
  • OBJ
  • Step (optional)
  • Iges (optional)
  • Parasolid (optional)
  • 3MF (optional)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45881167)