Suchen

Whitepaper

Die Zukunft der B2B-Verkaufsprozesse

Warum sich ein digitalisierter Vertrieb lohnt

Ein digitalisierter Vertrieb ist im Maschinen- und Anlagenbau unverzichtbar. Denn IT-Systeme und E-Commerce-Ansätze helfen Ihnen dabei, kontinuierlich zu wachsen, Ihr Geschäftsmodell zu erweitern und die Gewinnmarge zu optimieren. So funktioniert es.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: In Mind Cloud
Auch im B2B-Bereich sind unsere Geschäftspartner Personen – Stichwort B2P (Business-to-Professionals). Dieser Trend macht auch vor dem Maschinenbau nicht Halt und sollte daher ernst genommen werden. Er bedeutet jedoch nicht nur Herausforderungen, sondern auch Chancen, beispielsweise den Übergang zu dienstleistungsbasierten Geschäftsmodellen, die Stärkung des Anschlussmarkt-Geschäfts und das Erreichen operativer Exzellenz. All diese Anstrengungen dienen dem letztendlichen Ziel, agiler zu werden und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

In diesem Whitepaper werden wir diese Trends und Chancen analysieren. Dabei erörtern wir, wie Sie durch die Digitalisierung des Vertriebs, IT-Systeme wie CRM, CPQ, Q2C und E-Commerce-Ansätze kontinuierliches Wachstum generieren, Ihre Geschäftsmodelle erweitern und die Gewinnmargen optimieren können.

Erfahren Sie unter anderem, wie Sie:
  • Innovationen schneller zu den Kunden bringen,
  • Ihre operative Exzellenz verbessern und dadurch sowohl Marge als auch Umsatz erhöhen,
  • durch Kundenservice neue Kunden gewinnen und verhindern, dass bestehende Kunden abwandern, durch Standardisierung und Modularisierung Ihre Vorlaufzeiten um mehr als 70 % und Ihre Kosten um mehr als 35 % senken,
  • im globalen Wettbewerb bestehen und dem Preisdruck standhalten können.
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen.
Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.


 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an In Mind Cloud Deutschland übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.inmindcloud.com/de/data-protection-declaration/

Anbieter des Whitepapers

In Mind Cloud Deutschland

Rosental 6
80331 München
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: USU AG
Datengetriebene Services erfolgreich entwickeln

Ein Leitfaden für Big Data Analytics-Projekte

Dieses Praxis-Whitepaper beschreibt die Voraussetzungen, Herausforderungen und das richtige Vorgehen bei der Entwicklung maßgeschneiderter Smart Services für den Maschinen- & Anlagenbau sowie die Fertigungsindustrie.

mehr...
Whitepaper Cover: Itelligence AG
Produktion neu denken

E-Book Fertigungsindustrie: Die Zukunft meistern

Globale technologische Trends haben immense Folgen für die deutsche Fertigungsindustrie. Wer im Rennen bleiben will, muss sein ERP fit machen. Im E-Book erfahren Sie, wie Ihr ERP Ihnen dabei hilft, die Zukunft zu meistern.

mehr...