Suchen

Hydraulik Wechsel in der Führungsspitze von Hawe Hydraulik

| Redakteur: Stefanie Michel

Karl Haeusgen, ehemaliger Vorstand bei Hawe Hydraulik, ist seit dem 28.6.2019 Vorsitzender des Aufsichtsrats. Im Vorstand folgt ihm Robert Schullan als CEO nach.

Firmen zum Thema

Karld Haeusgen ist seit Ende Juni 2019 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hawe Hydraulik SE.
Karld Haeusgen ist seit Ende Juni 2019 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hawe Hydraulik SE.
(Bild: Christian Kaufmann )

Nach dem Wechsel von Karl Haeusgen in den Aufsichtsrat, wird Robert Schullan, der bereits seit 2018 für das Ressort Market Relationship Management verantwortlich ist, neuer CEO im nun vierköpfigen Hawe-Vorstandsteam. „Der Zeitpunkt für den Rollenwechsel ist perfekt., kommentiert Karl Haeusgen seinen Wechsel aus dem Vorstand in den Aufsichtsrat von Hawe Hydraulik. „2018 war eines der besten Jahre in der Hawe-Geschichte, die Unternehmensstrategie ist neu ausgerichtet und einige spannende strategische Projekte sind im Fluss.“ Hinzu kommt, dass Hans-Jürgen Thaus, seit 2015 im Aufsichtsrat von Hawe und seitdem auch Vorsitzender dieses Gremiums, zum 27.6.2019 aus Altersgründen ausgeschieden ist.

Neues Vorstandsteam kombiniert interner und externer Erfahrung

„Als Vorsitzender des Aufsichtsrats gewinne ich Zeit und Freiraum, um mich intensiver als bisher mit dem strategischen und langfristigen Blick nach vorne zu beschäftigen und die daraus resultierenden Ideen und Konzepte ins Unternehmen zu tragen. Und ich freue mich darauf, diese Themen aus einer ganz strategischen, ganzheitlichen Perspektive verfolgen und unterstützen zu können.“, so Haeusgen weiter.

Mit Robert Schullan erhält Hawe Hydraulik einen CEO, der das Unternehmen kennt und gleichzeitig einen frischen, neutralen Blick von außen hat. Aus seiner langen Führungstätigkeit bei Schaeffler bringt er ein großes Netzwerk und einen reichhaltigen Erfahrungsschatz. Wolfgang Sochor als sein Stellvertreter und als COO kennt dank seiner langen Firmenzugehörigkeit alle Ecken dieses Unternehmens, die Kultur, die Menschen, die Strukturen. Sein Thema ist das Erreichen „Operativer Exzellenz“, die entscheidend ist für den Erfolg von Hawe Hydraulik. Gemeinsam mit Markus Unterstein (CFO) und Axel Schwerdtfeger (CTO) steht das Hawe-Vorstandsteam für eine optimale Kombination aus interner und externer Erfahrung und Kompetenz.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46009605)