Energiemanagement Wie Unternehmen in der Produktion Energie sparen können

Redakteur: Rebecca Vogt

Am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) findet im kommenden Jahr ein Praxisseminar zum Thema „Energiemanagement in der Produktion“ statt. Führungskräften sollen bei der eintägigen Veranstaltung Wege aufgezeigt werden, wie Unternehmen energieeffizient produzieren und dabei Kosten sparen können.

Firma zum Thema

Im Praxisseminar „Energiemanagement in der Produktion“ wird Führungskräften produzierender Unternehmen das nötige Handwerkszeug zum Energiesparen beigebracht.
Im Praxisseminar „Energiemanagement in der Produktion“ wird Führungskräften produzierender Unternehmen das nötige Handwerkszeug zum Energiesparen beigebracht.
(Bild: CC0 Public Domain)

Das Seminar soll Grundlagenwissen vermitteln und handfeste Werkzeuge zum Energiesparen aufzeigen. Im Mittelpunkt stehen etwa folgende Fragen: Wie finde ich Stromfresser in meinem Unternehmen? Wo gibt es Potenziale, um Energie zu sparen? Und wie kann ich meine Fabrik energieeffizient organisieren? Antworten soll das Praxisseminar liefern. Es findet am 20. Februar 2018 in Hannover statt. Anmeldeschluss ist der 22. Januar 2018.

Wie das IPH mitteilt, orientiert sich das Seminar an der internationalen Norm zum Energiemanagement, der ISO 50001. Führungskräfte und Energiemanagement-Verantwortliche aus produzierenden Unternehmen sollen im Seminar lernen, wie die Norm in der Praxis angewendet wird und an welchen Stellschrauben sie sofort drehen können, um den Energieverbrauch zu senken und damit Kosten zu sparen.

Grundlagenwissen und Praxiserfahrungen

„Uns ist es wichtig, im Seminar nicht nur das nötige Grundlagenwissen zu vermitteln, sondern vor allem auch wertvolle Erfahrungen aus der Praxis“, erklärt Dr. Tobias Heinen, Geschäftsführer bei der GREAN GmbH, die das Seminar zusammen mit dem IPH organisiert. Zu den Referenten gehört daher auch ein Manager, der bereits erfolgreich ein Energiemanagementsystem eingeführt hat: Thorsten Fischer von Harting Electric wird seine positiven Erfahrungen an die Seminarteilnehmer weitergeben.

Das Praxisseminar „Energiemanagement in der Produktion“ findet am Dienstag, 20. Februar 2018, von 10 bis 17 Uhr im IPH (Hollerithallee 6, 30419 Hannover) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 650 Euro pro Person (zzgl. MwSt.) – neben den Seminarunterlagen sind darin auch Verpflegung und Getränke enthalten. Anmelden kann man sich bis zum 22. Januar 2018. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen zu den Inhalten und zum genauen Ablauf des Seminars gibt es hier.

(ID:45015214)