Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Werkzeugmaschinen

Yamazaki Mazak baut in Europa vier neue Technologiezentren

16.09.2011 | Redakteur: Rüdiger Kroh

Das neue Technologiezentrum von Mazak in Düsseldorf soll 2012 eröffnet werden. Bild: Mazak
Das neue Technologiezentrum von Mazak in Düsseldorf soll 2012 eröffnet werden. Bild: Mazak

Yamazaki Mazak hat bekanntgegeben, dass vier neue Technologiezentren an strategischen Standorten in Europa gebaut werden sollen. Die Standorte dafür sind in Deutschland Leipzig und Düsseldorf, Kattowitz in Südpolen und Prag in der Tschechischen Republik.

Das neue Technologiezentrum in Leipzig hat eine Gesamtnutzfläche von 1765 m² mit einer 760 m² großen Ausstellungshalle. Im neuen Gebäude werden acht Maschinen für Kundenvorführungen ausgestellt. Von Anfang an werden bereits acht Mitarbeiter aus den Bereichen Verkauf, Anwendungstechnik und Service zur Unterstützung von Kunden aus den neuen Bundesländern zur Verfügung stehen.

Neues Technologiezentrum in Düsseldorf ersetzt alte Einrichtung in Ratingen

Das neue Technologiezentrum in Düsseldorf wird die alte Einrichtung in Ratingen ersetzen. Das Gebäude wird eine Gesamtnutzfläche von 2591 m² mit einer 760 m² großen Ausstellungshalle haben. Dort werden acht Maschinen gezeigt. Verkauf, Anwendungstechnik und Service sind zur Unterstützung von Kunden aus dem Norden und aus der Mitte Deutschlands vorgesehen. Insgesamt 37 Mitarbeiter werden in das neue Gebäude einziehen.

Die neuen Technologiezentren folgen laut Mazak dem bereits eingeführten Konzept des europäischen Technologiezentrums in Worcester, UK, gleichzeitig Hauptsitz der europäischen Organisation. Es zeichnet sich durch einen großen Ausstellungsraum aus, der mit sehr vielen Vorführmaschinen ausgestattet ist, sowie einem 96-sitzigen Auditorium und weiteren Ausstellungsräumen, die fast durchgehend mit Ausstellungen und Kundenveranstaltungen ausgelastet sind.

Technologiezentrum in Leipzig wird im Herbst 2011 eröffnet

Die Standorte der vier neuen Technologiezentren reflektieren nach Aussage von Mazak die Verpflichtung zur bestmöglichen Kundenunterstützung in ganz Europa, speziell in den zentraleuropäischen Ländern, die sehr schnell neue Bearbeitungstechniken annehmen und Deutschland als Europas größten Markt.

Das Technologiezentrum in Leipzig wird bereits im Herbst 2011 eröffnet. In Düsseldorf, Kattowitz und Prag sind die Eröffnungen für 2012 geplant.

Yamazaki Mazak Corp. auf der EMO 2011: Halle 27, Stand B44

Mehr zur EMO 2011 finden Sie in unserem Online-Special.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 383269 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Die dreistesten Produktfälschungen 2019

Plagiarius

Die dreistesten Produktfälschungen 2019

08.02.19 - Auch 2019 wurden auf der Frankfurter Konsumgütermesse „Ambiente“ wieder die frechsten Produktnachahmungen mit dem Plagiarius-Award ausgezeichnet. Der Negativ-Preis ging in diesem Jahr besonders häufig an Plagiate aus China. lesen

Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet

Intec-Preis 2019

Sieger des Intec-Preises ausgezeichnet

06.02.19 - Die Gewinner des Intec-Preises 2019 wurden am 5. Februar während der Messegala der Intec und Z 2019 in der Kongresshalle am Zoo Leipzig verkündet. lesen

Lösungen für die flexible Produktion

Stäubli

Lösungen für die flexible Produktion

12.02.19 - 3 Tage, 18 Vorträge, 23 Aussteller und über 500 Besucher. Das sind die Zahlen des Robomize-Event 2019 von Stäubli, welches unter dem Slogan „Robomize your production“ im Velodrome in Grenchen stattfand. lesen