Suchen

Schwer Fittings Zertifikat für u2-Lok-Klemm-Keilringverschraubungen

| Redakteur: Jürgen Schreier

Über eine Zertifizierung von u2-Lok-Klemm-Keilringverschraubungen durch die Zertifizierungssstelle DNV·GL kann sich Schwer Fittings freuen.

Firma zum Thema

Die neuen u2-Verschraubungen stammen überwiegend aus eigener Fertigung.
Die neuen u2-Verschraubungen stammen überwiegend aus eigener Fertigung.
(Bild: Schwer)

Die Baumusterprüfung umfasste folgende Einzelprüfungen: kombinierte Druckimpuls- und Vibrationsprüfung, Wiederholmontageprüfung, Dichtigkeitsprüfung, Vakuumprüfung, Auszugsprüfung und eine Berstdruckprüfung.

Funktionell abgestimmte Toleranzen und gleich bleibende Oberflächengüten bei Klemm-Keilring-Verschraubungen sichern leckagefreie Rohrverbindungen sowohl im Hochdruck- als auch im Vakuumbereich. Vibrationen sowie Druckstöße werden durch die konstruktive Gestaltung der Klemm-Keilringkonstruktion weitestgehend absorbiert, ohne dass Undichtigkeiten zu befürchten sind.

Klemm-Keilringverschraubungen werden im gebrauchsfertigen Zustand geliefert

Zusätzliche Merkmale wie leichte Montage, große Variantenvielfalt im metrischen sowie zölligen Bereich und qualitative hochwertige Rautiefen dank modernster Fertigungstechnik sichern den Klemm-Keilring-Verschraubungen ein breites Anwendungsgebiet in der ganzen Industrie. Unter Einsatz von hochwertigen Edelstählen ist eine lange „Lebensdauer“ auch in aggressiver Umgebung gewährleistet.

Die Klemm-Keilringverschraubungen werden standardmäßig aus Edelstahl 1.4401/1.4404 im gebrauchsfertigen Zustand geliefert. Auch sind andere Werkstoffgüten 1.4571, Hastelloy, Titan sowie anderen hochlegierten Werkstoffqualitäten nach Kundenwunsch lieferbar.

(ID:43347256)