Suchen

Ifat 2018 Abwasserpumpe mit Hochleistungsmotor und effizienter Hydraulik

Redakteur: Rebecca Vogt

Tsurumi hat eine neue Abwasserpumpe entwickelt. Die Pumpe ist mit Hochleistungsmotor und effizienter Hydraulik ausgestattet. Das auch trocken aufstellbare Tauchaggregat ergänzt die Abwasseroffensive, die der Hersteller im vergangenen Jahr gestartet hat.

Firmen zum Thema

Die neue Abwasserpumpe des japanischen Herstellers Tsurumi.
Die neue Abwasserpumpe des japanischen Herstellers Tsurumi.
(Bild: Tsurumi)

Laut Hersteller kann die Pumpe der BP-Serie bis zu 225 m³ Abwasser pro Stunde fördern. Sie erreicht Förderhöhen bis 68 m. Die Serie umfasst mehrere Ausführungen – mit 2,9 bis 11,5 kW Motorleistung. Ein spezieller Schabmechanismus am Laufrad soll Verstopfungen vorbeugen.

Die Gehäuse seien gegenüber aggressiven Medien widerstandsfähig, heißt es. Beim größten Modell in freistehender Ausführung messen sie bis 1,35 m. Zur standardmäßigen Ausstattung zählen außerdem verschiedene Sicherheitsfeatures – darunter beispielsweise eine doppelte Wellendichtung und Kriechwasserschutz.

Robuste Bauart

Die gesamte Konstruktion sei auf Effizienz und eine hohe Standzeit ausgelegt, heißt es vom Hersteller. Man habe sich dabei auf die Technologieformel „wire to water“ konzentriert: Entwicklungsziel war ein günstiges Verhältnis zwischen aufgewandter elektrischer Energie und der daraus erzielten kinetischen Leistung.

Die Herausforderung sei gewesen, eine Pumpe mit effizientem Motor und zugleich effizienter Hydraulik zu entwickeln, teilt Tsurumi mit. Gleichzeitig sollten die Pumpen über eine robuste Bauart verfügen, wie andere Tiefbaupumpen des Herstellers, deren Konstruktionsprinzip man auf die neuen Abwasserpumpen übertragen habe.

Der japanische Hersteller präsentiert die Abwasserpumpe auf der Ifat 2018 (Stand B1.444). Die Messe findet vom 14. bis 18. Mai in München statt.

(ID:45158562)