Suchen

Aida auf der Blechexpo 2019

Analyse und Optimierung des Transfermanagements

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Aida präsentiert am Stand Live-Demos des ADMS, des Aida Digital Motion Systems zur Analyse und Optimierung des Transfermanagements.

Firmen zum Thema

Aida präsentiert in Live-Demos seine Lösungen.
Aida präsentiert in Live-Demos seine Lösungen.
(Bild: Aida)

Für die Analyse und Optimierung des Transfermanagements bei Servo- und mechanische Pressen hat Aida ADMS entwickelt. Diese Lösung wird in Live-Demos gezeigt. Außerdem präsentiert das Unternehmen Ai Care, das Aida Information Care System. Ai Care ermöglicht die Verwaltung von Presseninformationen, die in Echtzeit erfasst werden. Hierfür ist jede Maschine mittels Wifi mit dem Cloud Server verbunden. Die Informationen, die von jeder Maschine automatisch erfasst werden, sind auf dem Cloud Server gespeichert. Diese können auf den jeweiligen Fenstern des Ai Care eingesehen werden, wie das Unternehmen mitteilt. Dabei werden Sicherheitstechnologien von Microsoft verwendet, damit die Daten geschützt sind, wie es heißt.

Das Ai-Care-System sowie das ADMS-System wurden so konzipiert, dass es in alle Arten von Anlagen von Aida integriert werden kann. Gleichzeitig kann es als externe Lösung betrachtet werden und auf bereits installierten Pressen implementiert werden. Und vor allem beschränkt sich das Unternehmen nach eigenen Angaben dabei nicht nur auf eigene Produkte, sondern es ist auch möglich, Ai Care und ADMS® mit Pressen und Transfers anderer Anbieter zu verbinden.

Aida auf der Blechexpo: Halle 8, Stand 8302

Weitere Meldungen zur Blechexpo finden Sie in unserem Speical.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46138491)