Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Metallverarbeitung

Aventinus bringt Anfrage- und Angebotsabwicklung unter einem Hut

| Autor / Redakteur: Matthias Holzapfel / Jürgen Schreier

Projekte verwalten mit Projektpositionen
Projekte verwalten mit Projektpositionen (Bild: Aventinus)

Die neue Internet-Plattform Aventinus-Portal für eine standardisierte Projektkommunikation in der metallverarbeitenden Industrie ermöglicht sowohl Herstellern als auch Lieferanten durch die zentrale Projektsteuerung und -überwachung eine lückenlose Bearbeitung und schnelle Kommunikation.

Um ein qualifiziertes, individuelles Angebot erstellen zu können, benötigen Unternehmen aus der metallverarbeitenden Industrie neben den eigenen auch Informationen zu verschiedenen Arbeitsprozessen, Preise für Zukaufteile, spezielle Dienstleistungen oder Material ihrer Lieferanten.

„Die Informationsfülle bei der internen und externen Kommunikation zwischen einzelnen Unternehmensabteilungen bzw. mit Herstellern oder Lieferanten, der anfallende Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Bearbeitung, Aktualisierung, Dokumentation oder Archivierung relevanter Daten und Informationen, fehlende Durchgängigkeit, mangelhafte Transparenz oder redundante Datenerfassung stellen ein hohes Fehlerrisiko dar und erschweren so eine möglichst exakte Angebotskalkulation“, beschreibt Hans-Peter Ketterer, Gesellschafter der Aventinus-Portal GbR aus Villingen-Schwenningen, einige der administrativen Herausforderungen während der Anfrage- und Angebots-Abwicklung.

Effizient arbeiten, nicht nur verwalten

Die neue Internet-Plattform Aventinus-Portal für eine standardisierte Projektkommunikation zwischen Hersteller und Lieferanten bildet als Netzwerk der metallverarbeitenden Industrie mit seinem Projekt-Cockpit die Zentrale für die Projektsteuerung und -überwachung - und ermöglicht somit eine systematische und lückenlose Anfrage- und Angebotsbearbeitung, bietet eine schnelle und einfache Kommunikation und garantiert eine durchgängige Projektdokumentation.

Die Portallösung benötigt keine Installation in der unternehmenseigenen Rechnerwelt, lediglich ein Internetzugang wird für die cloud-basierte Plattform vorausgesetzt. Stammdaten werden ebenfalls keine benötigt, es reichen einfache Tabellen für Klassifizierungen sowie die eigenen Firmen-Benutzerdaten im Portal.

Zentrale Verwaltung der Projekte, jederzeit, überall

Aventinus ist eine Internet-Plattform für die metallverarbeitende Industrie, die eine Software-Anwendung bereitstellt, um eine umfassende Anfrage- und Angebotsbearbeitung inklusive Kommunikation zwischen Hersteller und Lieferant systematisch, schnell und archivierbar möglich zu machen. Sie dient damit als spezielles Netzwerk zwischen Hersteller und Lieferanten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42719559 / Einkauf)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen