Horizontalbearbeitungszentren Bearbeitungszentren von Heller für universelle Aufgaben

Redakteur: Frank Fladerer

Heller hat mit der H 1000 und H 3000 zwei Horizontalbearbeitungszentren vorgestellt, die für eine hohe Verfügbarkeit und ein breites Anwendungsspektrum ausgelegt sind. Die H 1000 bietet Verfahrwege von 630 mm in den drei Linearachsen; bei der größeren H 3000 stehen bis zu 800 mm in X- und Z-Richtung zur Verfügung.

Anbieter zum Thema

Werkstücke mit einem Maximalgewicht von 500 kg werden auf eine Eilganggeschwindigkeit von 50 m/min beschleunigt. Beide Maschinen sind standardmäßig mit dem Heller-Nullspindelsystem und einer 17-kW-Spindel ausgestattet, die mit einem Drehmoment von 81 Nm und einer Maximaldrehzahl von 10 000 min-1. arbeitet.

In Verbindung mit einer Werkzeugaufnahme SK40 oder HSK 63 sind Werkzeuge mit maximal 160 mm Durchmesser einsetzbar, die maximale Länge beträgt 350 mm beziehungsweise 450 mm (H 3000). Die mittlere Span-zu-Span-Zeit liegt in beiden Fällen zwischen 3 und 4 s.

Ergonomie bei Entwicklung der Bearbeitungszentren im Vordergrund

Besonderes Augenmerk haben die Entwickler auch auf eine verbesserte Ergonomie und Bedienung der Maschine gelegt. So wurde bereits in der Entwicklungsphase auf eine gute Zugänglichkeit zum Werkstück am Rüstplatz geachtet. Leichtgängige Rüstplatz- und Arbeitsraumschutztüren sowie eine verbesserte Ausleuchtung des Arbeitsraumes sollen helfen, die Arbeitsqualität beim Einlegen der Werkstücke zu verbessern.

Dazu trägt auch die Indexierung des Werkstückrüstplatzes mit einer leicht zu betätigenden Fußentriegelung bei. Das Bedienfeld ist schwenkbar und wurde in die Schutzverkleidung integriert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:228444)