Suchen

Rundbiegen Blechteile für die Windkraft kommen effizient in Form

| Autor: Stéphane Itasse

Auch bei großen Teilen ist Effizienz gefragt. Zum Biegen dicker Bleche für Türme von Windkraftanlagen entschied sich MAM Maschinen aus Magdeburg für eine italienische Maschine.

Firma zum Thema

Mit dieser Rundbiegemaschine vom Typ MCB R30 hat MAM Maschinen seine Effizienz deutlich erhöht.
Mit dieser Rundbiegemaschine vom Typ MCB R30 hat MAM Maschinen seine Effizienz deutlich erhöht.
(Bild: Davi)
  • Zur Herstellung von Bauteilen für die Türme von Windkraftanlagen benötigte MAM Maschinen eine große Rundbiegemaschine.
  • Mit der Hebelarmzustellung statt einer linearen Führung, wie sie der Maschinenbauer Davi Promau bietet, kann der Anwender auch sehr kleine Durchmesser erreichen.
  • Die Rundbiegemaschine erlaubt es, mit nur einem Bediener in 20 min ein Windturmsegment herzustellen.

Große Stahlkomponenten, vor allem für die Türme von Windkraftanlagen und für Brücken, sind die Domäne von MAM Maschinen. Die Tochterfirma der Enercon-Gruppe, 2010 gegründet, beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und verarbeitet jährlich mehr als 33.000 t Stahl in den Produktionsstätten auf dem Gelände des Traditionsunternehmens SKL.

Das Unternehmen ging aus der 1997 gegründeten SAM Stahlturm- & Apparatebau Magdeburg GmbH hervor. SAM spezialisierte sich anfangs auf den Bau von Stahltürmen und Stahlbrücken, war zunehmend auch im Geschäftsfeld Maschinen- und Anlagenbau tätig. So wurden Produktionsstätten für die Fertigung von Stahlbaukomponenten und den Korrosionsschutz errichtet. 2010 wurde die MAM GmbH als separater Unternehmensteil gegründet.

3-Walzen-Rundbiegemaschine schafft 96 mm dicke Bleche

Angesichts der Anforderungen des Markts nach mehr Effizienz benötigte MAM eine Rundbiegemaschine, um die Serienproduktion von Schüssen zu unterstützen. Nach der Prüfung verschiedener Anbieter entschieden sich die Magdeburger Stahlbauer für eine 4-Walzen-Rundbiegemaschine des italienischen Herstellers Davi Promau, eines der weltweit führenden Anbieter von Heavy-Duty-Biegemaschinen. Das Modell MCB R30 bietet eine Nominalleistung von 3000 mm × 96 mm (Rundbiegeleistung) beziehungsweise 88 mm (Anbiegeleistung) und verfügt über eine Oberwalze von 760 mm Durchmesser. Die maximale Biegekraft gegen die Oberwalze beträgt bei diesem Modell 1200 t.

Bildergalerie

„Die Maschine verfügt über eine komplett wartungsfreie Hebelarmzustellung statt einer linearen Führung der Seitenwalzen, die es dem Kunden erlaubt, sehr kleine Durchmesser zu erreichen“, erläutert Claudia Saurer, Area Manager bei Davi, auf Anfrage von MM Maschinenmarkt. Zudem nimmt eine zentrale und verstärkte Säule im Maschinenrahmen alle Kräfte wieder auf, die sich auf den Rahmen ausbreiten. Ein weiterer Vorteil ist das Niedrigrahmen-Design – es erlaubt es den Anwendern, die Werkstücke komplett horizontal zu entnehmen. Schließlich ist durch das neue Davi-Design, bei dem die Ständer durch zwei Doppel-T-Träger verbunden werden, ein weniger tiefes Fundament für die Maschine notwendig.

Heftschweißung noch auf der Rundbiegemaschine

Die Maschine bei MAM ist darüber hinaus mit speziellem Zubehör ausgerüstet, um die Flexibilität zu erhöhen. „Auf den Seitenhalterungen sind spezielle Schieber angebracht, die dabei helfen, dass die Blechränder nach dem Umformen ausgerichtet werden können. Damit kann noch auf der Maschine eine Heftschweißung stattfinden“, berichtet Saurer.

Die Rundbiegemaschine ist für MAM mittlerweile ein wesentlicher Fertigungsfaktor und wird zum Walzen von Windturmsektionen sowie anderen Bauteilen für die mechanische Industrie im Allgemeinen verwendet. „Mit nur einem Maschinenbediener kann damit in 20 min ein Windturmsegment hergestellt werden“, erläutert Saurer. Die Bleche durchlaufen dabei die Maschine mit 6 m/min im Rundbiegevorgang und mit 8 m/min im Nachwalzvorgang. „Wir sind mit der Maschine, die einwandfrei und schnell arbeitet, sehr zufrieden“, sagt Andreas Kühn, Innovationsleiter. bei MAM. Er erläutert weiter: „ Die Rundbiegemaschine zeigt eine hohe Qualität und eine beeindruckende mechanische Stabilität. Ein relevanter Aspekt, den wir bei Davi sehr geschätzt haben, war die Kundenbetreuung, die wir in unserer eigenen Sprache erhalten können, wodurch die Gespräche einfacher und schneller wurden.“ Auch die After-Sales-Betreuung werde sehr geschätzt.

* Weitere Informationen: Davi Promau S.r.l. in 47522 Cesena (Italien)

(ID:46305077)

Über den Autor

 Stéphane Itasse

Stéphane Itasse

MM MaschinenMarkt