Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Fakuma 2008

Boy stellt das angusslose Spritzgießen in den Mittelpunkt

26.08.2008 | Redakteur: Josef-Martin Kraus

Plastifizierzylinder mit hydraulisch betätigter Düse (BC) zum angusslosen Spritzgießen.
Plastifizierzylinder mit hydraulisch betätigter Düse (BC) zum angusslosen Spritzgießen.

Im Jubiläumsjahr von Boy rückt der Maschinenhersteller das Angusslos-Spritzgießen in den Vordergrund der Präsentation. Diese Konzeption spielte bereits bei der Boy-Firmengründung eine bedeutende Rolle. Darüber hinaus wird mit der Steuerung Procan Alpha der neueste Stand in der Steuerungstechnik vorgestellt.

Innerhalb kurzer Zeit hat diese Steuerung laut dem Maschinenhersteller Maßstäbe in Bedienkomfort, Schnelligkeit und Informationsangebot gesetzt: Die Funktionssicherheit der Software und die Zuverlässigkeit der Hardwarekomponenten gelten als beispielhaft. Auf der Fakuma werden die Möglichkeiten der Steuerung hinsichtlich des Datentransfers zu Zentralcomputer oder Mobiltelefon demonstriert.

Insgesamt werden am Messestand von Boy vier Spritzgießmaschinen vorgestellt: unter dem Motto „präziser steuern - wirtschaftlicher produzieren“. So verfügten die kompakten Boy-Spritzgießmaschinen schon immer über niedrigste Maschinenstundensätze, heißt es. Dabei spiele der sehr günstige Energieverbrauch eine nicht unwesentliche Rolle.

„Niedrigster Energieverbrauch war schon immer während unserer 40-jährigen Firmengeschichte eine Maxime. Wir haben uns dieses Thema nicht erst seit der unlängst eingetretenen drastischen Energiekostenerhöhung auf die Fahnen geschrieben“, so Carl Schiffer, geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Boy GmbH & Co. KG, Neustadt-Fernthal.

Hydraulisch betätigte Nadelverschlüsse versprechen Energieeinsparung

Die energiesparendste und anwendungstechnisch beste Lösung zum angusslosen Spritzgießen sei die bereits vor 40 Jahren von Boy eingeführte Technik der hydraulisch betätigten Nadelverschlussdüse. „Es muss verwundern, wie oft Angüsse heute noch gebräuchlich sind. Die Möglichkeiten des Angussentfalls oder deren Minimierung sind bei weitem noch nicht ausgeschöpft“, so Bernd Fischer, Bereichsleiter Anwendungstechnik und Service von Boy.

Beim Angusslos-Spritzgießen entfällt nicht nur der aufwändige Prozess des Handlings inklusive möglichen Nachbearbeitung des Spritzgießteils, Regranulierung und Wiederverwendung des Mahlguts. Als oftmals nicht beachteter oder unterschätzter Aspekt wird die mit dem Angusslos-Spritzgießen verbundene Energieersparnis hervorgehoben.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 267902 / Kunststofftechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen