Kunststoffrecycling in China Covestro trägt in China zu Standards für recyceltes Polycarbonat bei

Redakteur: Dorothee Quitter

Seit dem 13. Juli 2021 gelten in China die in den Guobiao (GB)-Normen festgeschriebenen Qualitäts- und Eigenschaftsanforderungen an recycelte Polycarbonate aus Post-Consumer- und Post-Industrial-Abfällen. Covestro unterstützte die Entwicklung der Standards.

Firmen zum Thema

Polycarbonat ist ein langlebiger und vielseitiger technischer Kunststoff mit hohem Recyclingwert.
Polycarbonat ist ein langlebiger und vielseitiger technischer Kunststoff mit hohem Recyclingwert.
(Bild: Covestro)

In Zusammenarbeit mit einem Konsortium von Partnern aus der Recycling-Wertschöpfungskette in China trug Covestro zur jüngsten Entwicklung von nationalen Standards für recyceltes Polycarbonat bei. Neben den Qualitäts- und Eigenschaftsanforderungen an recycelte Polycarbonate werden in den jetzt geltenden GB-Normen auch Standards für die Prüfmethoden, die Verpackung, den Transport und die Lagerung dieser recycelten Materialien eingeführt, um eine ordnungsgemäße Handhabung in der gesamten Wertschöpfungskette zu gewährleisten. Bevor Recyclingunternehmen Polycarbonat zu Granulat verarbeiten, werden die Altprodukte zunächst gesammelt, sortiert, zerkleinert und gereinigt. Covestro mischt diese Rezyklate dann mit neuen Polycarbonaten, um hochwertige Post-Consumer-Rezyklate zu produzieren, die in neuen Produkten wie Laptops, Kopierern, Druckern und anderen elektronischen Geräten wiederverwendet werden können.

Recyclingeffizienz von Getränkefässern optimiert

Einen Erfolg konnte Covestro bereits beim Recycling von Getränkefässern erreichen: In Zusammenarbeit mit dem chinesischen Getränkehersteller Nongfu Spring und dem Recyclingunternehmen Ausell konnte die Recyclingeffizienz der 19-Liter-Polycarbonat-Fässer weiter optimiert und die Rückverfolgbarkeit und Qualität der recycelten Materialien verbessert werden. Aufbauend auf diesem Erfolg plant Covestro, auch andere Abfallströme wie Elektroschrott zu untersuchen, um die Elektro- und Elektronikindustrie beim Aufbau einer Kreislaufwirtschaft zu unterstützen.

(ID:47508006)