Suchen

Bystronic auf der Blechexpo 2019 Der smarte Einstieg ins Laserschneiden

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Mit der neuen By Smart Fiber liefert Bystronic einen Faserlaser zum Einsteigen und Durchstarten. Bis zu 6 kW Laserleistung und passende Automationslösungen zeigt Bystronic auf der Blechexpo.

Firmen zum Thema

Vielseitiges Leistungspaket: Die neue Bysmart Fiber ermöglicht den schnellen Einstieg ins Faserlaserschneiden.
Vielseitiges Leistungspaket: Die neue Bysmart Fiber ermöglicht den schnellen Einstieg ins Faserlaserschneiden.
(Bild: Bystronic)

Vorsprung im Wettbewerb durch geballte Schneidtechnologie zu attraktiven Konditionen. Das ist die Idee hinter der By Smart Fiber. Der neu entwickelte Faserlaser von Bystronic richtet sich an Blechbearbeiter ermöglicht hohen Teileausstoß, ein breites Anwendungsspektrum und passende Lösungen für eine Automation und all das zum Einstiegspreis. Mit der By Smart Fiber starten Anwender direkt in die Technologie des Faserlaserschneidens, wie es in einer Mitteilung heißt.

Mehr Gewinn pro Schneidteil

Je nach Fertigungsspektrum und Kundenwunsch steht die By Smart Fiber mit verschiedenen Laserleistungen von 2, 3, 4 und 6 kW zur Auswahl. In der 6-kW-Leistungsstufe erhöhen Anwender ihre Schneidgeschwindigkeit maximal. Zum Beispiel um bis zu 70 % in 3 mm dünnem Edelstahl gegenüber einer Faserlaserleistung von 4 kW, wie es weiter heißt. Noch ausgeprägter ist der Vorsprung gegenüber CO2-Lasern mit 6 kW. Hier geht die By Smart Fiber mit 6 kW dreimal schneller durch 3 mm dünnen Edelstahl. Damit erhöht sich der Teileausstoß je nach Material und Blechdicke um bis zu 300 %, wie es weiter heißt.

Automation für jede Auftragslage

Die neue Generation der By Smart Fiber öffnet Bystronic auch für den Anschluss vielseitiger Automationslösungen. Denn für viele Anwender wird automatisiertes Laserschneiden immer häufiger zum erfolgsentscheidenden Kriterium. Automationslösungen für das Faserlaserschneiden bieten einen entscheidenden Vorteil: Sie erhöhen die Auslastung der Laserschneidanlage und sie nehmen dem Bediener zeitaufwendiges Materialhandling ab. Beides führt dazu, dass Schneidaufträge schneller und günstiger ausgeführt werden, wie es weiter heißt.

Zur Auswahl stehen die Be- und Entladelösungen By Trans Cross, By Sort, ByTrans, By Trans Extended und Byloader. Aber auch Automationslösungen von weiteren Anbietern können angebunden werden. Die Bystronic-Systeme organisieren den Materialfluss je nach Auftragslage voll- und halbautomatisch und bieten zudem noch genügend Freiraum am Laserschneidsystem, um kleinere Aufträge jederzeit auch manuell zu bearbeiten.

Bildergalerie

Bystronic auf der Blechexpo 2019: Halle 1, Stand 1711

Weitere Meldungen zur Blechexpo finden Sie in unserem Special.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46187946)