Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Durchlicht-Vakuum-Spannplatten

Einsatz im Durchlichtverfahren

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Vakuum-Durchlicht-Chuck mit den Maßen Höhe 40 mm × Länge 400 mm × Breite 400 mm – eingeschaltet.
Vakuum-Durchlicht-Chuck mit den Maßen Höhe 40 mm × Länge 400 mm × Breite 400 mm – eingeschaltet. (Bild: Horst Witte Gerätebau)

Werkstücke für die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren prozesssicher, nur mit der Kraft der Atmosphäre zu spannen, erfordert den Einsatz von Vakuum- Spannplatten.

Geforderte Genauigkeiten der Spannplatten sind nur durch eigenstabile Konstruktionen zu erreichen, die ausschließlich „lichtdicht“ sind und deren Anwendung im Labor- und Optik-Bereich oftmals eingeschränkt ist. Einsatzmöglichkeiten im Durchlichtverfahren, entweder durch eingebaute Leuchtelemente oder durch transparente Konstruktionen werden immer häufiger gefordert.

Gemeinsam mit der Firma 3-D-Micromac AG in Chemnitz entwickelte Horst Witte Gerätebau diese Durchlicht-Vakuum-Spannplatten. Dadurch können Herstellerangaben zufolge optische Erfassungssysteme zur Bauteilerkennung während der Aufspannung eingesetzt werden.

Auch andere lichtdurchlässige Objekte wie zum Beispiel Folien können mit Hilfe einer Durchlicht- Vakuumspannvorrichtung für eine optische Inspektion schonend gespannt werden, heißt es weiter.

Horst Witte Gerätebau Barskamp KG auf der EMO Hannover 2013: Halle 5, Stand E 53

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42297934 / Konstruktionselemente)

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen