Wärmebildkamera Für jede Anforderung die passende Wärmebildkamera

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Testo bietet mit einem gut abgestimmten Sortiment für professionelle Thermografie die richtige Wärmebildkamera für jede Anwendung. Testo ist Aussteller auf der Hannover-Messe.

Firmen zum Thema

Für jede Anforderung die richtige Wärmebildkamera „made in Germany“.
Für jede Anforderung die richtige Wärmebildkamera „made in Germany“.
(Bild: Sonnenberg)

Das neue Thermografie-Konzept der Testo AG lautet: für jede Anforderung die richtige Wärmebildkamera „made in Germany“ zu marktgerechtem Preis. Zur besseren Transparenz für den Markt wurde das Produktsortiment der Testo AG im Bereich Thermografie gestrafft und zielgenau zugeschnitten auf typische Anwendungen in Handwerk und Industrie.

Die Thermografie ist eine Messtechnik der Zukunft. In der Industrie entdecken fortschrittliche Techniker aus Instandhaltung, Produktion, Qualitätssicherung und Forschung & Entwicklung laufend neue Vorteile der Wärmebild-Analyse. Im Handwerk werden Wärmebildkameras nicht mehr nur im Bereich Gebäudethermografie, sondern auch von zum Beispiel Elektrikern oder Heizungsbauern als Werkzeug eingesetzt.

Testo bietet mit einem gut abgestimmten Sortiment für professionelle Thermografie die richtige Wärmebildkamera für jede Anwendung.

Wärmebildkamera für Macher: testo 870

Die testo 870 ist die jüngste unter den Wärmebildkameras des Herstellers: Sie wurde speziell entwickelt „für Macher“, die Thermografie für eine klar definierte Aufgabenstellung nutzen möchten und denen eine einfache Handhabung der Kamera mit gleichzeitig sehr guter Qualität der Wärmebilder ein besonderes Anliegen ist. Die Wärmebildkamera testo 870 wurde von den Lesern der Zeitschrift „B+B Bauen im Bestand“ als Produkt des Jahres 2015 ausgezeichnet. Für testo 870 wurden Vorteilspakete zusammengestellt, die im Set besonders kostengünstig auf Anforderungen, etwa des Bauhandwerks, zugeschnitten sind.

Für Einsteiger: testo 875-2i

Die testo 875-2i ist als Wärmebildkamera besonders gut für Einsteiger in die professionelle Thermografie geeignet, da sie mit hoher Qualität Standardanforderungen erfüllt und bei Bedarf um spezielle Profi-Funktionen wie etwa ein Teleobjektiv erweitert werden kann. Ein besonderes Highlight ist die Darstellung der Oberflächen-Feuchteverteilung, die über Erweiterung mit einem Funkfeuchtefühler automatisch in Ergänzung zum Wärmebild auch ein Feuchtebild erstellt – bestens geeignet zur einfachen Durchführung einer Schimmelanalyse.

Der Allrounder: testo 882

Durch die IR-Auflösung von 320 × 240 Pixel können mit der testo 882 zu einem sehr günstigen Preis sehr detaillierte Analysen im Wärmebild durchgeführt werden. Vorteil vor allem dann, wenn Wärmeunterschiede an kleinsten Stellen diagnostiziert werden müssen oder auf Grund von schwerer Zugänglichkeit oder Sicherheit die Kamera in größerer Entfernung vom Messobjekt platziert werden soll. testo 882 ist die Einstiegskamera für die professionelle Auflösung von 320 × 240 Pixel und ermöglicht damit und mit seiner hohen Funktionsdichte Allroundern den Einsatz für vielfältige Aufgabenstellungen der Thermografie.

Für anspruchsvolle Anwendungen: testo 885

Zusammen mit dem „Upgrade-Paket Industrie“ erfüllt die testo 885 auf ideale Weise Anforderungen der Industrie, wie sie bei Instandhaltung, Produktion oder Forschung & Entwicklung entstehen. Hervorzuheben ist die Funktion „SiteRecognition“, mit der Messorte dem Wärmebild automatisch zugeordnet werden, was die Durchführung regelmäßiger Bestandsaufnahmen entscheidend vereinfacht. Mit dem Prozessanalysepaket können ganze Wärmebildsequenzen als Einzelbildserie oder sogar als Video abgespeichert werden und im Nachgang zu einer Untersuchung detailliert untersucht werden.

Mit seiner hohen Auflösung, der integrierten Feuchtebild-Funktion oder auch den Panoramabildassistenten zeichnet sich die testo 885 auch als perfekt, geeignetes Werkzeug der professionellen Gebäudethermografie aus.

Die High-End-Kamera für den Profi: testo 890

Kleinste Temperaturunterschiede erkennen, die Veränderung der Temperatur im Verlauf sichtbar machen, gezieltes Anhalten einer Aufnahme und Zoomen auf auffällige Hot-Spots: Die Wärmebildkamera testo 890 bietet in der Standardausführung bereits eine Auflösung von 640 × 480 Pixel, die sich mit der Super-Resolution-Funktion sogar auf 1280 × 960 Pixel erweitern lässt. testo 890 ist eine High-End-Wärmebildkamera für den Profi, die sich jeder Anforderung gewachsen zeigt.

Wo zu finden? Halle 12, Stand D31

(ID:43305273)