Suchen

Hygienestation Hände- und Flächendesinfektion an der Säule

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Krieg stellt aus gegebenem Anlass eine funktionale und solide Hygienestation für alle betrieblichen und öffentlichen Bereiche vor.

Firma zum Thema

Ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheit schafft in der Produktion die Voraussetzungen für eine Rückkehr zur Normalität.
Ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheit schafft in der Produktion die Voraussetzungen für eine Rückkehr zur Normalität.
(Bild: Krieg)

Das Thema Hygiene hat aktuell einen hohen Stellenwert. Überall, wo Menschen aufeinandertreffen, lauert die Ansteckungsgefahr mit Viren, Bakterien und sonstigen Krankheiten. Genau diese gilt es zu vermeiden. Dass es jetzt schleunigst einfache und praktikable Möglichkeiten für die Hände- und Flächendesinfektion braucht, war Krieg nach eigenen Angaben schnell klar. Der Spezialist für Arbeitsplatzeinrichtungen in Büro und Betrieb entwickelte binnen kürzester Zeit eine neuartige Hygienestation. Als Hilfsmittel kann sie nicht nur in Unternehmen, sondern in allen gesellschaftlichen und öffentlichen Bereichen sinnvoll eingesetzt werden.

„Wir haben unsere Fertigungsmöglichkeiten genutzt und eine Produktlinie entwickelt, die nicht nur die Themen Hände- und Flächendesinfektion abdeckt. Die Hygienestationen Cleanspot bietet darüber hinaus noch vielfältige Möglichkeiten, um verschiedene Produkte aus dem Bereich der Hygiene an einer Station bereitzustellen“, erklärt Florian Becker, Leiter für das Produktmanagement bei Krieg.

Vielseitiger Allrounder

Die Hygienestation Cleanspot kann flexibel eingesetzt werden. Der vielseitige Allrounder dient dabei nicht nur als Desinfektionsständer, an dem Desinfektionsmittelspender herstellerunabhängig positionierbar sind, wie es in einer Mitteilung hießt. Die Hygienestation ist an vier Seiten nutzbar. An der Säule kann modulares Zubehör (Memoboard, Reinigungstücher, Mundschutzmasken und verschiedene Hygieneartikel) individuell und werkzeuglos steckbar angebracht werden. Ein schneller Ortswechsel ist dank Rollen jederzeit möglich, wie es heißt.

Becker: „Funktional und durchgedacht, wirtschaftlich und unkompliziert, standfest und solide konstruiert und das alles mit einer ansprechenden Optik – das war unser Anspruch bei der Umsetzung der Idee.“ Mit dem hauseigenen bewährten werkzeuglosen Stecksystem werde für eine funktionale Lösung gesorgt.

(ID:46606568)