Suchen

Anti-Corona-Equipment Handlicher Abstandshalter bremst Viren und Bakterien aus

Redakteur: Peter Königsreuther

Klar ist, das man Krankheitserreger am besten gar nicht auf Tuchfühlung kommen lassen darf. Dafür sorgen Mund- und Nasenschutzartikel. Jetzt kommt noch ein praktisches Tool hinzu, das nicht zur Volksvermummung beiträgt.

Firma zum Thema

Mit dem vor Viren und Bakterien schützenden „Rehau Notouch“-Haken bekommt man eine praktische Greifhilfe aus Kunststoff, die nicht nur dem Corona-Virus unerwünschte Übersprungshandlungen vereitelt. Erfunden haben es diesmal keine Schweizer, sondern die Belegschaft von Rehau. Hier sieht man ihn im Einsatz beim berührungslosen Zahlen (fehlt jetzt nur noch geldlos als nächstes Feature!).
Mit dem vor Viren und Bakterien schützenden „Rehau Notouch“-Haken bekommt man eine praktische Greifhilfe aus Kunststoff, die nicht nur dem Corona-Virus unerwünschte Übersprungshandlungen vereitelt. Erfunden haben es diesmal keine Schweizer, sondern die Belegschaft von Rehau. Hier sieht man ihn im Einsatz beim berührungslosen Zahlen (fehlt jetzt nur noch geldlos als nächstes Feature!).
(Bild: Rehau)

Nützlich und schützlich ist der sogenannte „Rehau Notouch“, der, wie es heißt, aus einem Ideenwettbewerb heraus geboren wurde, zu dem das Unternehmen seine Mitarbeiter(innen) aufgerufen hatte. Beantwortet werden sollten dabei die Frage zu einem möglichen Beitrag seitens Rehau gegen eine bisher nie dagewesenen Krise. Das Ergebnis sollte außerdem für jeden brauchbar sein, heißt es weiter.

Alltagssysteme ohne Berührungsängste bedienen

Nach erfolgtem Nachdenken und Beraten, stellte sich dieser wertvolle Helfer als beste Lösung heraus, um den „neuen“ Alltag in der Corona-Zeit zu meistern. Die Funktionsmöglichkeiten erklärt Rehau wie folgt: durch einfaches Ziehen, Drücken oder Hebeln mit der 2,5 cm breiten Kontaktfläche oder durch gezieltes Antippen mit der Stiftspitze lassen sich Türen kontaktlos öffnen und schließen, Wasserhähne bewegen oder Aufzüge, Lichtschalter, Türklingeln und mechanische Tastenfelder, wie etwa von PIN-Eingabegeräten und Geldautomaten, sicher und mit Abstand zu den Oberflächen bedienen. Im Büro kann man folglich damit etwa den Drucker oder den Kaffeeautomaten aktivi(e)ren.

Bildergalerie

Mal ein wirklich guter „Haken“ an der Corona-Sache

Mit den Maßen von 11 cm × 4,5 cm × 0,6 cm passt der „Rehau Notouch“ quasi in jede Hosen- oder Handtasche, betont das Unternehmen. Er kann aber auch an einem Schlüsselanhänger oder -bund befestigt werden. So sei er stets griffbereit. Der universelle Haken „made in Germany“ wird zunächst in den Farben Türkis und Schwarz bei diesem Shop zu einem günstigen Preis geordert werden.

(ID:46612552)