Suchen

Statt Werkstattkalender Hübsche Models als Bildschirmschoner von Febi Bilstein

| Autor / Redakteur: Reinhold Schäfer / Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Wer den begehrten Werkstattkalender 2015 von Febi Bilstein nicht bekam, hat nun die Gelegenheit, die hübschen Models in der Bildschirmpause anzusehen.

Firma zum Thema

Auch 2015 zeigt der Febi-Bildschirmschoner die Motive des aktuellen Werkstattkalenders von Febi Bilstein und verbindet Urlaubsatmosphäre mit Exotik und Erotik.
Auch 2015 zeigt der Febi-Bildschirmschoner die Motive des aktuellen Werkstattkalenders von Febi Bilstein und verbindet Urlaubsatmosphäre mit Exotik und Erotik.
(Bild: Ferdinand Bilstein)

In diesem Jahr hat Febi Bilstein, weltbekannter Spezialist für Pkw- und Lkw-Ersatzteile, bereits zum 14. Mal seinen beliebten Werkstattkalender herausgegeben. Dieser wurde in einer Auflage von 55.000 Exemplaren exklusiv an freie Werkstätten und Kunden in der ganzen Welt verteilt.

Fotos der Models in Südafrika

Der kostenlos downloadbare Bildschirmschoner für das Jahr 2015 ist auch diesmal an den aktuellen Werkstattkalender mit den jungen hübschen Damen angelehnt und zeigt verschiedene Fotos vom Shooting in Südafrika. Da der Kalender nicht im freien Verkauf verfügbar ist, erhält so jeder Interessierte Eindrücke von den vier Models und den traumhaften Kulissen.

Hübsche Models auf dem Weingut und am Strand

Die Kalendermotive entstanden in der Region um Kapstadt. Stimmungsvolle Schauplätze fanden sich unter anderem auf dem größten Weingut Südafrikas, dem Lourensford Wine Estate, sowie am Strand von Llandudno. Ein weiteres Highlight ist der Mini-Bus von Borgward, der 1952 in Bremen produziert wurde.

(ID:43117990)