Wittmann Battenfeld Hybride Spritzgießmaschine hilft Optik auf die Sprünge

Redakteur: Peter Königsreuther

Optische Komponenten anforderungsgerecht zu fertigen, bedarf der richtigen Fertigungssysteme. Diese müssen nach Expertenmeinung absolut prozesssicher und präzise arbeiten. Ein Nürnberger Optikspezialist vertraue dabei auf die Technik von Wittmann Battenfeld.

Firmen zum Thema

Dies Linse ist ein gutes Beispiel für die Präzision und Qualität der bei UPT-Optik Wodak auf Spritzgießmaschinen von Wittmann Battenfeld gefertigten Komponenten.
Dies Linse ist ein gutes Beispiel für die Präzision und Qualität der bei UPT-Optik Wodak auf Spritzgießmaschinen von Wittmann Battenfeld gefertigten Komponenten.
(Bild: Wittmann Battenfeld)

Horst Wodak, Geschäftsführer und Eigentümer der UPT-Optik Wodak GmbH, blickte auf 25 Jahre Erfahrung im optischen Formenbau zurück als er sich 2005 mit zwei Mitarbeitern circa 300 m vom heutigen Standort entfernt selbständig machte. Sieben Jahre später zog der ambitionierte Unternehmer mit bereits 54 Mitarbeitern und einem Bestand von 11 Spritzgießmaschinen an den heutigen Standort. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 125 Mitarbeiter. Im Laufe des Jahres sollen weitere 20 das Team verstärken. Der Bestand an Spritzgießmaschinen beziffert sich inzwischen auf 27 Anlagen, deren Schließkraftbereich das Spektrum zwischen 300 und 8500 kN abdeckt.

Von der Idee bis zur Baugruppenmontage

UPT-Optik Wodak hat sich im Lauf der Zeit auf hochwertige optische Teile spezialisiert, und nimmt in diesem Produktsegment mittlerweile, eine wie es heißt, führende Stellung am Weltmarkt ein. Das Leistungsspektrum des Unternehmens beginnt bei der Berechnung der Optik und deren Umsetzung als Geometrie und umfasst des Weiteren die Fertigung von Prototypen, die Herstellung von Muster- und Serienwerkzeugen im eigenen Werkzeugbau, die Messung, Prüfung und Serienfertigung hochwertiger optischer Teile als auch deren Beschichtung mit Gold, Silber und Aluminium sowie die Montage kompletter Baugruppen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

UPT-Know-how sorgt überall für helle Momente

Das Produktspektrum des Unternehmens beinhaltet nach dessen eigener Aussage etwa Beleuchtungsoptiken für Gebäude, Straßen, Flugfelder, Tunnel, Operationssäle, Ampeln, Zugsignale, Lichtschranken, Lichtleiter für die Automobilindustrie, Objektive für Logoprojektoren, Nachtsichtgeräte, Reflektoren, Einsätze für Frontscheinwerfer, Steckverbindungen für die Telekommunikationsindustrie, Linsen für die Solartechnik zur Bündelung von Strahlen, Spiegel in Satelliten oder Disposals für Augenoperationen. Zu den weltweit platzierten Kunden von UPT-Optik Wodak zählten auch Marktbegleiter, für die man optische Einsätze und Prototypen anfertige.

vieles mehr. Beliefert werden Kunden in Europa, Amerika, Russland und Australien. Zu den Kunden des Unternehmens zählen auch Marktbegleiter, für die UPT-Optik Wodak optische Einsätze und Prototypen fertigt.

(ID:44724097)