Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Sensorik/Automatiserung

IFM-Gruppe bleibt auf Wachstumskurs

| Redakteur: Udo Schnell

Der Vorstand der IFM-Unternehmensgruppe (v.l.: Martin Buck, Benno Kathan, Christoph von Rosenberg, Michael Marhofer und Dr. Thomas May).
Der Vorstand der IFM-Unternehmensgruppe (v.l.: Martin Buck, Benno Kathan, Christoph von Rosenberg, Michael Marhofer und Dr. Thomas May). (Bild: Ifm)

Der Umsatz der Gruppe steigt nach Angaben des Unternehmens um 8,7 % auf 943 Mio. Euro. Die Belegschaft wächst auf knapp 7000 Beschäftigte.

Mit einem Umsatzplus von 8,7 % hat die IFM- Unternehmensgruppe das Jahr 2018 wieder sehr erfolgreich abgeschlossen. „Wir sind zu Beginn 2018 extrem gut in das Jahr gestartet. Im 2. Halbjahr hat sich das Wachstum dann auf einem etwas niedrigerem Niveau stabilisiert. Alles in allem sind wir mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr sehr zufrieden“, kommentiert Christoph von Rosenberg, Finanzvorstand der IFM-Gruppe, die jetzt vorliegenden Geschäftszahlen.

Der Vorstand der IFM-Unternehmensgruppe (v.l.: Martin Buck, Benno Kathan, Christoph von Rosenberg, Michael Marhofer und Dr. Thomas May).
Der Vorstand der IFM-Unternehmensgruppe (v.l.: Martin Buck, Benno Kathan, Christoph von Rosenberg, Michael Marhofer und Dr. Thomas May). (Bild: Ifm)

Damit hat das Unternehmen nach eigenen Angaben im neunten Jahr in Folge ein deutliches Wachstum umsetzen können. Besonders erfreulich seien die Geschäftsentwicklungen in den Märkten Nordwest- und Südwesteuropa sowie Nordamerika. Dabei verteile sich das Wachstum auf alle Produktbereiche in ähnlichem Umfang, was zur nachhaltigen Stabilität beitrage. „Trotz negativer Einflüsse der Währungseffekte konnten wir das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr stabil halten“, sagt von Rosenberg. Auch die Gesamtzahl der aktiven Kunden habe im vergangenen Jahr zugenommen und liege mit über 164.000 kaufenden Kunden nun auf einem neuen Rekordstand.

Schnell, einfach und präzise bis in den letzten Winkel

Hannover Messe 2019

Schnell, einfach und präzise bis in den letzten Winkel

28.03.19 - Besonders schnell lassen sich die neuen Gabel- und Winkellichtschranken von ifm laut Angaben des Unternehmens in Betrieb nehmen. lesen

Die positive Entwicklung der Geschäftszahlen spiegele sich auch in der Belegschaft wider, die 2018 auf knapp 7000 Beschäftigte weltweit angewachsen ist. Für das laufende Jahr erwartet IFM demnach ein weiterhin stabiles Umsatzwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich. „Trotz der Herausforderungen in Asien, Deutschland, Großbritannien und Südeuropa“, so von Rosenberg, „haben wir die Weichen gestellt, um auch dort für weiteres Wachstum zu sorgen.“ Wenn die Planungen erfüllt werden, wird der Gesamtumsatz der IFM- Unternehmensgruppe gegen Ende des Geschäftsjahres 2019 erstmals die Marke von 1 Mrd. Euro übersteigen, heißt es weiter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46016490 / Messtechnik / Prüftechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen