Suchen

Roboter Knickarm-Roboter für schwere Lasten

| Redakteur: Claudia Otto

Reis Robotics stellt drei neue Robotertypen in den Gewichtsklassen von 150 bis 240 kg vor. Eingesetzt werden nach Unternehmensangaben Robotermechaniken eines namhaften deutschen Serienherstellers in Verbindung mit der Reis-Steuerung Robotstar V-IPC.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Typ RV180-150 S hat eine Traglast von 150 kg und eine Reichweite von 3300 mm, so der Hersteller. Durch die Shelf-Kinematik mit niedriger Roboterbasis und der tiefer konzipierten Achse 2 erlaube der Roboter ein tiefes Eintauchen nach unten in Bearbeitungsmaschinen oder Spritzgieß- und Druckgießmaschinen.

Die Typen RV240-180 und RV240-240 mit 180 oder 240 kg Traglast haben den Angaben zufolge eine Reichweite von 3100 beziehungsweise 2700 mm. Haupteinsatzgebiete sind Handhabungs- und Punktschweißaufgaben.

Die Softwarefunktion Robassist biete dem Anwender eine applikationsbezogene Programmier- und Bedienoberfläche, bei der er die Auswahl der wichtigsten Befehle über eindeutige Piktogramme vornehmen könne. Damit sei eine einfache Bedienung und Programmierung sichergestellt.

Reis GmbH & Co. KG,Halle 1, Stand E10/F11

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 237350)