Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Hannover Messe 2019

Kompakte Funktionseinheiten für elektrisch betriebene Gabelstapler

| Redakteur: Stefanie Michel

Das neue elektrohydraulische Modul Eco-Reach soll Leistungs- und Effizienzsteigerungen bei elektrisch betriebenen Gabelstaplern ermöglichen.
Das neue elektrohydraulische Modul Eco-Reach soll Leistungs- und Effizienzsteigerungen bei elektrisch betriebenen Gabelstaplern ermöglichen. (Bild: Parker Hannifin)

Parker Hannifin stellt auf den Leitmessen IAMD und Comvac aus. Ein Highlight ist das elektrohydraulische Modul Eco-Reach, das für elektrisch betriebene Gabelstapler entwickelt wurde.

Highlights bei Parker sind auf der diesjährigen Hannover Messe das elektrohydraulische Modul Eco-Reach, Lösungen für das Thermal Management und die innovative 2-Wege-Servo-Proportionalventil-Serie TFP.

Ein Beispiel für Parkers Expertise, technologieübergreifend Systeme zu optimieren und kompakte Funktionseinheiten für spezielle Anwendungen für das Seriengeschäft zu entwickeln, ist nach eigenen Angaben das elektrohydraulische Modul Eco-Reach: Dieses wurde speziell für die Ansteuerung der Arbeitszylinder von elektrisch betriebenen Gabelstaplern für Hochregallager konstruiert. Es integriert eine geräuscharme Hydraulikpumpe, einen effizienten Antriebsmotor mit hoher Leistungsdichte und eine für diese Anwendung entwickelte Ventiltechnik in einer kompakten Einheit. Die Geometrie ist auf die räumlichen Gegebenheiten der Anwendung ausgelegt, wodurch sich die Einheit in sehr kleinen Bauräumen montieren lässt. Die kompakte Systemlösung mit elektrischer Ansteuerung soll für einen regenerativen Energiefluss und Produktivitätssteigerungen sorgen.

Auf der Leitmesse IAMD stellt Parker gemeinsam mit sechs Handelspartnern aus. Damit will das Unternehmen das technologieübergreifende Netzwerk hervorheben, aufgrund dessen man flächendeckend Service und technischen Support bieten kann.

Parker Hannifin auf der Hannover Messe 2019: Halle 23, Stand C33 (IAMD) und Halle 26, Stand B78 (Comvac)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45827645 / Hannover Messe 2020)


Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen