Suchen

Puls-Air

Kompakte Heizgeräte kosten und verbrauchen wenig

| Redakteur: Stéphane Itasse

Kompakte Heizgeräte kosten und verbrauchen wenigDer Hersteller Puls-Air bietet Heizgeräte für das Beheizen von Werkstätten und kleinen Fertigungshallen an, die seinen Angaben zufolge mindestens 50% der Heizkosten einsparen. Die Heizgeräte stehen am Boden des Raumes, in dem sie installiert sind, und arbeiten nach dem Umluftprinzip.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Kompakte Heizgeräte kosten und verbrauchen wenig

Zwei Modelle sind erhältlich: Das Standard-Heizgerät ist für Räume bis 600 m3 geeignet und verbraucht beim Betrieb mitVollleistung (18 kW) 1,6 kg Heizöl pro Stunde. Die Luftleistung liegt bei 1850 m3 Heizluft pro Stunde mit zirka 45 °C Erwärmung. Die Abmessungen sind 750 mm × 550 mm × 950 mm, das Gewicht beträgt 75 kg. Das leistungsstärkere Heizgerät ist für Räume bis 1000 m3 ausgelegt, bei neuestem Isolationsstand und neuester Bautechnik der Halle sogar bis 1650 m3.Das Heizgerät verbraucht bei Vollleistung (21 kW) bei 1,9 kg Heizöl pro Stunde, die Luftleistung beträgt 2390 m3 Heizluft pro Stunde.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 326072)