Suchen

Zerspanung Kühlschmierstoff erhöht Werkzeugstandzeit um 600 %

| Autor / Redakteur: Cristina Loggia / Rüdiger Kroh

Der Wechsel auf einen nicht wassermischbaren Kühlschmierstoff auf Basis nachwachsender Rohstoffe verlängerte die Standzeit beim Herstellen von Präzisionsteilen von 500 auf 3000 Werkstücke. Zudem wurde der Spanbruch deutlich verbessert.

Firmen zum Thema

Der nicht wassermischbare Kühlschmierstoff auf Basis nachwachsender Rohstoffe verlängert die Lebensdauer eines Schmiernippelbohrers um über 600 %.
Der nicht wassermischbare Kühlschmierstoff auf Basis nachwachsender Rohstoffe verlängert die Lebensdauer eines Schmiernippelbohrers um über 600 %.
(Bild: Castrol)

Bei der Bearbeitung und Herstellung von Messingteilen hat sich die Sundwiger Drehtechnik GmbH bereits einen sehr guten Ruf erarbeitet. Nun möchte sie als Hersteller von hochwertigen Präzisionsteilen aus rostfreiem Stahl und anderen Stahlarten eine neue Marktnische erobern. Castrol Performance Bio NC Lite, ein nicht wassermischbarer Kühlschmierstoff auf Basis nachwachsender Rohstoffe, spielt dabei eine wichtige Rolle bei der Steigerung der Produktivität, beim Setzen hoher Bearbeitungsstandards sowie bei der Zufriedenstellung des stetig wachsenden Kundenstamms von Sundwiger.

Erweiterung der Fräs- und Drehkapazitäten

Mit dem Austausch der kurvengesteuerten Drehmaschinen durch automatische CNC-Drehmaschinen war es Sundwiger möglich, neue Chancen für die Bearbeitung von rostfreiem Stahl und anderen Stahlarten zu eröffnen. Allerdings kamen durch die Erweiterung der Fräs- und Drehkapazitäten nicht nur mehr Neukunden, sondern auch neue Herausforderungen hinzu. Für die Geschäftsführer Andreas Paul und Dirk Gräwe war der Wechsel von Messing zu Stahl und Edelstahl ein schwieriger Prozess, im Zuge dessen die Mitarbeiter für die Nutzung der neuen Maschinen- und Schmierstoffe weitergebildet werden mussten.

Bildergalerie

Sundwiger produziert Bauteile für viele Branchen, einschließlich Komponenten für Hydraulik, Automobilbau und Steuer- und Regelungstechnik. Rund 60 % des Umsatzvolumens stammen jedoch aus der Sanitärbranche. Die Grohe AG, Europas größter Hersteller von Sanitärarmaturen wie Wasserhähnen für Küche und Bad sowie Duschsystemen, befindet sich in der Nähe des Standorts von Sundwiger und ist ein bedeutender Kunde.

(ID:43359433)