Suchen

Optosensorik Leuze Electronic gründet eigene Vertriebsgesellschaft

Redakteur: Udo Schnell

Zum 1. Januar 2019 ist Leuze Electronic mit einer eigenständigen Vertriebsgesellschaft, der Leuze Electronic Deutschland GmbH + Co. KG, als 100%ige Tochtergesellschaft der Leuze Electronic an den Start gegangen.

Firmen zum Thema

Sitz der neuen Leuze Electronic Deutschland GmbH + Co. KG.
Sitz der neuen Leuze Electronic Deutschland GmbH + Co. KG.
(Bild: Leuze)

Der Optosensorikhersteller Leuze Electronic hat zum 1. Januar 2019 eine eigenständige Vertriebsgesellschaft gegründet. Grund für diesen Schritt ist nach Unternehmensangaben das starke Wachstum der vergangenen Jahre. Das neue Unternehmen firmiert unter Leuze Electronic Deutschland GmbH + Co. KG und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Leuze GmbH + Co. KG.

Räumliche Nähe zum Stammsitz ist gegeben

„Das ist nach der erfolgreichen SAP-Einführung im vergangenen Jahr ein entscheidender Schritt, um unseren Kunden auch in Zukunft ein starker Partner zu sein und ihnen einen optimalen Service zu bieten“, sagt Salvatore Buccheri, Geschäftsführer der neuen Vertriebsgesellschaft. Als Gesamtvertriebsleiter Deutschland führt er bereits seit September 2017 die Geschicke des deutschen Vertriebs von Leuze Electronic.

Die neue Vertriebsgesellschaft ist in unmittelbarer räumlicher Nähe zum Stammsitz des Herstellers in Owen/Teck, Süddeutschland, angesiedelt. Die Leuze Electronic Deutschland GmbH + Co. KG übernahm sämtliche Vertriebsaktivitäten auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und trat in alle bestehenden Liefer- und Leistungsbeziehungen sowie sonstigen vertraglichen Beziehungen der Leuze Electronic GmbH + Co. KG ein, teilt das Unternehmen mit.

(ID:45724238)