Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Energieeinsparungen

Markt für Energieeffizienz-Lösungen geht durch die Decke

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Energieeffizienz ist für Industrieunternehmen heute so wichtig wie noch nie.
Energieeffizienz ist für Industrieunternehmen heute so wichtig wie noch nie. (Bild: ©Rawf8 - stock.adobe.com)

Der Markt für Energieeffizienz- Dienstleistungen boomt. Bis ins Jahr 2025 dürfte das Branchenvolumen auf ungefähr 50 Mrd. Euro wachsen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Roland Berger.

50 Mrd. Euro – dieses Marktvolumen dürfte der Wirtschaftsbereich für Energieeffizienz-Dienstleistungen in Europa im Jahr 2025 erreichen. Das ist das Fazit einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger.

Durchschnittlich wächst die Branche in der europäischen Wirtschaftsunion um circa 8 % pro Jahr. Deutschland liegt mit einer Steigerung von 7 % nur knapp darunter. Der am stärksten boomende Sektor (mit + 14 % pro Jahr) ist der Softwaremarkt mit Angeboten etwa zum Energiedatenmanagement.

Integrated Energy: die wichtigsten Infos zur Leitmesse

Energieeffizienz

Integrated Energy: die wichtigsten Infos zur Leitmesse

06.03.19 - Bald öffnet die Hannover Messe wieder ihre Tore. Auf der Integrated Energy werden dann mehr als 1000 Aussteller über 4700 Produkte zeigen. Hier gibt's die wichtigsten Rahmendaten und Eventempfehlungen! lesen

Ursachen des hohen Wachstumspotenzials

„Es gibt mehrere Treiber für diese positive Entwicklung“, erklärt Ralph Büchele, Partner von Roland Berger. „Klimaschutzvorgaben setzen die Politik und die Unternehmen unter Handlungszwang – sei es beim Thema Nachhaltigkeit oder durch die Energiewende.“ Hinzu kommt der technologische Fortschritt: „Wir erwarten alleine durch die Digitalisierung einen Wachstumssprung bei Energieeffizienz- Dienstleistungen, insgesamt 13 Milliarden bis 2025.“

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie wollen keinen spannenden Beitrag zum Thema Energieeffizienz mehr verpassen? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Anbieter sollten ihr Wachstum nun also sorgfältig planen. Gezielte Zukäufe können da eine erfolgversprechende Option sein, wissen die Experten von Roland Berger. Dafür gebe es bereits mehrere positive Beispiele am Markt. „Wenn das eigene Unternehmen aufgrund unterschiedlicher Geschäftsfelder zu komplex wird, sollten Betriebe außerdem auch über Auslagerungen nachdenken, zum Beispiel in Form von Tochterfirmen“, rät Büchele. „Bei diesem schnellen Wachstum sind ganzheitliche Geschäftsmodelle und flexible Organisationsstrukturen schließlich eine Grundvoraussetzung.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45786987 / Energietechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen