Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Präzisionslaser

Mikro-Laserbearbeitung vom Einzelteil bis zur Serie

| Redakteur: Peter Königsreuther

Mit Coherents neuem Exactcut-Laserschneidsystem tritt das erste „Kind“ einer neuen Baureihe von Präzisionsbearbeitungsanlagen in Erscheinung, die von Metall bis Diamant, die Mikromaterialbearbeitung hoch genau beherrschen, heißt es.
Mit Coherents neuem Exactcut-Laserschneidsystem tritt das erste „Kind“ einer neuen Baureihe von Präzisionsbearbeitungsanlagen in Erscheinung, die von Metall bis Diamant, die Mikromaterialbearbeitung hoch genau beherrschen, heißt es. (Bild: Coherent)

Mit einer neuen Maschinenbaureihe für die präzise Mikromaterialbearbeitung per Laser, startet Coherent in eine neue Ära.

Als erstes Modell der neuen „Exactserie“ von Coherent für die Mikromaterialbearbeitung kombiniert die Exactcut, wie Coherent sagt, Intelligenz, Integration und Vernetzung für das Präzisionsschneiden von Metallen, Legierungen, Saphir, polykristallinem Diamant (PKD) und Keramik. Um die Integrations- und Qualifizierungszeit deutlich zu reduzieren, werde die Exactcut mit für die jeweilige Anwendung vorprogrammierten Prozessparametern ausgeliefert. Es handelt sich laut Hersteller um ein schlüsselfertiges Produktionssystem für anspruchsvolle Anwendungen in der Medizintechnik, der Elektronikfertigung sowie der Automobil- und Uhrenproduktion. Die Exactcut biete außerdem viel Flexibilität für Jobshops.

„Check it easy“ beim Laserschneiden und -schweißen

„Check it easy“ beim Laserschneiden und -schweißen

08.01.19 - Die schlüsselfertigen Coherent-Faserlaser der Highlight-Serie können laut Hersteller für das Schweißen und Schneiden leicht integriert werden. Mit einer neuen Option könnten diese Systeme bei ihrer Arbeit nun auch problemlos und günstig überwacht werden. lesen

Kurze Nebenzeiten durch intuitive Bedienung

Exactcut-Systeme vereinen, wie es weiter heißt, die neueste Generation gepulster Faserlaser (Leistung bis 300 W und bis 3 kW Pulsspitzenleistung), ein hoch stabiles Bewegungsmodul aus Granit und eine für die intuitive Bedienung ausgeklügelt angeordnete Benutzeroberfläche. Die intelligente und intuitiv verständliche Software vereinfache die Eingabe von Schneid- und Prozessparametern, was besonders bei Kleinserien- oder Prototypenproduktionen sowie beim schnellen Umrüstungen von Vorteil sei. Mit einer Vielzahl von Optionen für Werkzeuge, Dreh- oder Lineartische sowie Robotern für das Teilehandling und die Förderbandanbindung, ist die Exactcut auch für die Automatisierung von Großserienproduktionen gerüstet, sagt Coherent. Die Exactcut-Systeme verfügen aufgrund der jahrzehntelangen Anwendungsexpertise der kombinierten Unternehmen Coherent und Rofin auch über eine ausgefeilte Ferndiagnose und erlauben die vorausschauende Wartung, die durch ein weltweit geknüpftes Servicenetzwerk unterstützt wird.MM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45761441 / Trenntechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen